Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    GIGA-Friend
    Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    3

    Frage Router, Access Pointer oder WLAN Bridge?

    Hallo Folgendes im EG ist ein Router Angeschlossen von welchem ein Ethernet-kabel (wieso heißen die eigentlich nicht Internet-kabel) hoch ins 2.OG geht. So natürlich kommt hier kein WLAN Signal von unten an.Bisher habe ich eine Fritz-box Router angeschlossen um ein neues WLAN netz auszuwerfen. Diese spackt aber in letzter Zeit Regelmäßig rum (Bandbreite sinkt auf 65k Modem Niveau oder Internet Verbindung verschwindet ganz) und um dieses Problem hoffentlich zu lösen soll eine neue her. Allerdings ist ein guter Router ja sozusagen überqualifiziert für mein vorhaben und daher auch Zu Teuer daher die eigentliche Frage.Was brauche ich für ein teil?hab versucht mich einzulesen werde aber nicht so ganz schlau aus dem ganzen zeug.Sehe ich es richtig das ich einen Access Pointer holen kann? Habt ihr Empfehlungen für mich?WLAN sollte gut genug sein zum Online Zocken und Filme Streamendanke

  2. #2
    Harry Poster
    [weit weg]

    Registriert seit
    11.05.1999
    Alter
    40
    Beiträge
    290

    AW: Router, Access Pointer oder WLAN Bridge?

    Eigentlich sind die Fritzboxen relativ stabil, deswegen würde ich die nur ersetzen, wenn Du abslut sicher bist, dass es an dieser Komponente liegt.
    AM einfachsten herauszufinden ist das natürlich, wenn Du dein Endgerät unten an den Internetrouter ansteckst und dort Alles perfekt funktioniert.
    Zweites Problem könnte sein, dass einfach in deinem WLAN Störungen auftreten, dass kannst Du analysieren indem Du dich mittels Kabel an die Fritzbox ansteckst und dann sollte Alles funktionieren. Falls das zutrifft, einfach auf 802.11a (5Ghz) wechseln, oder auf 802.11b/g (2,4Ghz) einen anderen Kanal wählen.
    Presilich nehmen sich die Geräte eigentlich nicht viel, auf geizhals kostete der billigste 802.11ac Router ca 30 Euro, die APs 60 Euro und Repeater mit LAN ebenfalls 30 Euro, wobei da bei Repeater eher das Weiterschleifen eines Funksignals gemeint ist.
    Also würde ich zum Router greifen, falls das wirklich notwendig ist, und das Kabel runter zum Internetrouter in den LAN und nicht in den WAN Port stecken.

  3. #3
    GIGA-Friend
    Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    3

    AW: Router, Access Pointer oder WLAN Bridge?

    Also jetzt gerade im Moment ist es wieder soweit . Bis grade war alles in ordnung und plötzlich kein internet mehr. Hab mir den Laptop geschnappt und das DSL kabel was im router steckt direkt an den rechner gemacht und hatte sofort wieder Internet.Also muss es doch am Router liegen? Aber wieso funktioniert der bis 20 Uhr immer super un dann is rum? Und außer mir nutz das Wlan keiner

  4. #4
    Harry Poster
    [weit weg]

    Registriert seit
    11.05.1999
    Alter
    40
    Beiträge
    290

    AW: Router, Access Pointer oder WLAN Bridge?

    Könnte somit der Router im EG sein oder die Fritzbox. Gibt es Deutschland, genauso wie in Österreich, die 24h Zwangstrennung seitens des Providers?
    Wenns Internet das nächste Mal ausfällt, steckt dich mit Kabel an die Fritzbox und schau ob es geht und beim übernächsten Mal, statt der Fritzbox ans Kabel.
    Die Verbindung von der Fritz ins EG ist am WAN oder auf einem der LAN Ports?

  5. #5
    Greenhorn
    Registriert seit
    08.11.2017
    Beiträge
    6

    AW: Router, Access Pointer oder WLAN Bridge?

    Zitat Zitat von Lazy D. Beitrag anzeigen
    (wieso heißen die eigentlich nicht Internet-kabel)
    Das liegt daran, dass es das Ethernet, bereits vor dem Internet gab!
    Aber zurück zum Thema: Es ist immer ratsam, nicht zwingend notwendig, einen Repeater des gleichen Herstellers zu verwenden, wie der des Routers. Beachtet werden sollte auch, dass der Repeater zwar den Empfangsbereich erweitert, aber aufgrund der Signalverarbeitung nur die Hälfte der verfügbaren Bandbreite liefert. Gerade für Zocker und Streamer ein wichtiger Aspekt! Falls die Nachfrage noch besteht, würde mir die verschiensten Repeater anschauen, bzw deren Funktionen und Daten vergleichen, sowie dieser übersichtliche Vergleich WLAN-Repeater-Test 2018: Die besten Verstärker für drinnen & draußen.
    Geändert von Bomeiser (26.01.2018 um 07:46 Uhr)


 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.