Seite 5 von 542 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 15 55 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 8130
  1. #61
    wurde beim Posten geblitzt Avatar von nightlcdragon
    [???]

    Registriert seit
    05.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    2.411

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Iron Maiden-Dance of Death (6/7)
    Lieblingssong: Face in the sand
    Iron Maiden-A matter of life and death (6/7)
    Lieblingssong: The Pilgrim
    In Extremo-Mein rasend Herz (6/7)
    Lieblingssong: Liam
    In Extremo-Verehrt und angespien (5/7)
    Lieblingssong: This Corrosion
    Apocalyptica-Reflections revised (4/7)
    Lieblingssong: Faraway vol. 2
    Within Temptation-The silent force (4/7)
    Lieblingssong: It's the fear
    Within Temptation-Mother Earth (4/7)
    Lieblingssong: Restless
    Xandria-Ravenheart (7/7)
    Lieblingssong: Keep my secret well
    Traubenstampfen-Entertainment presents...
    SLIK TAKTIK | HERTZFABRIK
    last.fm | musik-sammler | twitter | letterboxd

  2. #62
    benutzt Smileys im RL Avatar von Ataxia
    [The lamb lies down]

    Registriert seit
    22.09.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    3.613

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Ist wieder einiges, hab aber auch Alben davon doppelt und dreifach gehört.

    The Black Mages
    • The Black Mages 10/10
    • The Skies Above 9,5/10
    Nobuo Uematsu ist an sich schon ein Genie, aber diese Interpretation der Battle Themes im Prog Metal Stil bietet eine perfekte Ergänzung zu seinem Werk.

    Moonsorrow
    • Kivenkantaja 10/10
    • Suden Uni 9/10
    souly hat bereits alles dazu gesagt...

    Nucleus Torn
    • Nihil 10/10
    Die Schweizer verbinden Folkrock mit proggigen Klängen und Strukturen, wie mans bisher noch nie sah. Ein echter Geheimtipp.

    Katatonia
    • Viva Emptiness 9,5/10
    melancholisch, depressiv, aber auch relativ hart gehen die Schweden hier zu Werke. Unglaublich schön

    Sentenced
    • The Funeral Album 9,5/10
    Leider das letzte Sentenced Album, dass uns je ereilen wird. Dafür haben sie hier nocheinmal richtig was reingepackt. Depressiv wie eh und je, Sarkasmus ist auch mit an Bord, es gibt sogar Rückerinnerungen an alte Zeiten, wo man mit Taneli Jarva noch richtig harten, dreckigen Death Metal machte. Alles in allem richtig Klasse, aber nur ein kleiner Trost für die Aufkösung der Band.

    Tenhi
    • Kauan 9,5/10
    wunderschöner finnischer Neofolk, beruhigend, besinnlich...

    Lumsk
    • Troll 10/10
    gekonnte Mischung aus norwegischen Folk Metal und Prog Einflüssen. Die Bandmitglieder sind allesamt Fans von DT, Pink Floyd, Symphony X und ähnlichem un d dass hört man trotz dem durchweg folkigen Klang auch heraus.

    Spock's Beard
    • V 10/10
    zu dem Album sag ich jetzt nix mehr

    Geändert von Ataxia (10.12.2006 um 17:09 Uhr)
    I know that I will never fly, and when I fall out of the sky
    - who'll be standing by?

    Zitat Zitat von ilpalazzo
    Wie wärs mit nem trven bierfass aus ner hell fvcking trve norwegian Brauerei?
    Do NOT Press This Link!!! | Join The Organic Rebellion!

  3. #63
    hat 2 mal Weihnachten vergessen Avatar von DentonJC
    [Addicted To.... Porn]

    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    8.130

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Opeth - Still Life
    "Benighted" ist schlicht und ergreifend das schönste, komplexeste () und beste stück das ich je auf ner akustischen gitarre gehört habe.

    Meshuggah | Nothing (Re-release)
    hat nichts von seiner kraft verloren - die jungs hauen auch heute noch immer jede möchtegern tech-metal band an die wand.
    Geändert von DonnieBrasco1710 (Gestern um 20:50 Uhr). Grund: hach ein paar tppfehler so ne kacke tippe halt viel zu schnell

  4. #64
    08/15 Poster Avatar von Toshiya
    [anwesend]

    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    366

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    So, die letzte Zeit hab ich mir die Discographien von

    - Mucc

    - Gazette

    - KuRt

    angehört.

    mfg,
    Toshiya

  5. #65
    VIP Avatar von Astrae
    [glass skin]

    Registriert seit
    09.05.2003
    Beiträge
    19.429

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Megumi Hayashibara - WHATEVER

    shinkou shuukyou gakudan NoGoD - Tenbatsu Enban
    ( Cooler Bandname ^^ )

    The Babystars - Laugh to Love

    Abingdon Boys School - Innocent Sorrow

    Joelle - Lucky Maria



  6. #66
    Dehumanization
    Gast

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Kings Of Convenience - Versus
    "Quiet Is The New Loud". Das ist der Name ds ursprünglichen Albums der beiden Norweger Erlend Oye und Eirik Glambek Boe. Die beiden erinnern mich sehr an Simon & Garfunkel, dementsprechend handelt es sich um ein verträumtes, ruhiges und harmonisches Singer/Songwriter-Album. Hier soll sich die Welt jetzt aber um das "Versus" Album drehen. Es handelt sich um das eingangs schon erwähnte "Quiet Is The New Loud", allerdings durch den Remix-Wolf gedreht und zwar von so namhaften Leuten wie Four Tet, Röyksopp oder Ladytron. Das Tolle daran ist, daß sich die neuarrangierten Versionen nicht all zu weit vom Original entfernen und somit keinem Fan des originalen Albums vor dem Kopf stößt. Man könnte sagen "Versus" ist der Zwillingsbruder von "Quiet Is The New Loud". Verdammt artverwandt, doch im Detail unterschiedlich wie Tag und Nacht.
    http://www.kingsofconvenience.com/


    A Reminiscent Drive - Ambrosia
    Nutzte der Franzose Jay Alanski bisher hauptsächlich einen Computer zur Erstellung seiner Musik, so hat er bei diesem Album Abstand davon genommen und alles mit echten Instrumenten eingespielt. Ging meiner Meinung nach nur leider ein wenig in die Hose... nichtsdestotrotz ist das hier ein exzellentes Album geworden, daß mehrere Musikstile verwendet, wie etwa Jazz, Pop, Rock und diverse elektronische Elemente. Trotzdem sind die synthetischen Alben um ein paar Längen stimmiger und ausgereifter im Endergebnis. Die meisten Stücke auf "Ambrosia" werden gegen Ende einfach ausgefadet, was durchaus den Eindruck hinterläßt, daß Monsieur Alanski entweder keine Lust oder keine Einfälle mehr hatte. Klingt jetzt alles sehr negativ, wie bereits geschrieben: ist doch ein schönes Album geworden.


    Clann Zú - Black Coats & Bandages
    Eine Mischung aus Post-Rock und traurigen Songwriter-Folk. Oder so ähnlich, schwer zu beschreiben. Mal erinnert mich das Gehörte an Mogwai oder Godspeed You! Black Emperor, dann wieder an eine Mischung aus Dylan und Nick Cave. Leider hat sich die Band bereits nach zwei Veröffentlichungen aufgelöst, kleiner Trost ist daß Frontmann Declan de Barra weiter musiziert und bereits mit dem ersten Soloalbum eine Granate abgeliefert hat.
    http://www.clannzu.com/
    http://www.declandebarra.com/


    Red House Painters
    • I
    • Down Colorful Hill
    • Ocean Beach
    Melancholischer Rock, verdammt intensiv und suizidtechnisch brandgefährlich unterm Kopfhörer. Mark Kozelek heißt der Sänger, vielleicht auch dem einen oder anderen als Solokünstler oder als Frontmann bei Sun Kill Moon bekannt. Diese drei oben erwähnten Alben darf ich mein Eigen nennen und werde sie auch nie wieder hergeben. Ich werde ihn nächster Zukunft definitiv sämtliches Backprogramm abchecken, in dem auch nur sein Name fällt. Großes Kino.
    http://www.sunkilmoon.com/


    The Mountain Goats - Get Lonely
    Aktuelles Studioalbum der Kalifornier. Nachfolger des überragenden "The Sunset Tree". Das Teil befindet sich noch in Probezeit und muß noch einige Hördurchläufe über sich ergehen lassen, aber bis jetzt gefällt es mir supergut. Ruhiger und besinnlicher als "The Sunset Tree", aber genau das könnte dem Album einen nicht zu unterschätzenden Bonuspunkt einbringen.
    http://www.mountain-goats.com/

  7. #67
    weint bei Forumsausfall Avatar von BLiTZKiD
    [glücklich]

    Registriert seit
    21.08.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    721

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Bloc Party - A Weekend In The City 10/10
    Ich finde dieses Album einfach genial!
    Werde es mir auf jeden fall nächstes Jahr wenns rauskommt kaufen, das hat es verdient

  8. #68
    wtf is rl?
    [weit weg]

    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    21.446

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Na dann wünsch ich mal viel Spaß. 5 Seiten in Word

    3 Doors Down
    • Seventeen Days 10/10
    • Tja, kennt man mich ohne diese Scheibe? Ich glaube nicht.


    36 Crazyfists
    • A Snow Capped Romance 8,5/10


    A.W.A.S.
    • Hope 9/10
    • Schöner Death Metal aus Bonn. Ich mag sie und bei Last.fm sogar unter den Top-Fans, was aber auch nicht gerade schwierig ist.


    AFI
    • decemberunderground 9,5/10
    • Alleine das Intro ist hier ausschlaggebend, das ich dieses Album immer wieder höre. Wobei Miss Murder wohl vielen bekannt sein dürfte.


    Arch Enemy
    • Doomsday Machine 8/10


    Big & Rich
    • Horse of a Different Color 9,5/10
    • Das Debut Album des Country Duos. Neben Garth Brooks sind sie mir aus der Country Schiene am liebsten. Der Titel Save A Horse (Ride A Cowboy) könnte sogar manch einen bekannt sein.


    Bloodbath
    • Resurrection Through Carnage 8/10
    • Gelegentlich mal. Aber nichts für die Dauer bei mir.


    Children of Bodom


    Creed
    • My Own Prison 9/10


    Dark Tranquillity
    • Character 9/10
    • Damage Done ==> Wie ich find, das beste Album der Schweden. Neben Damage Done ist Final Resistance einer der besten Songs. 9,5/10


    Ensiferum
    • Ensiferum (3x) 10/10
    • Klasse Band, die sehr zu empfehlen ist. Lieblingssong der Scheibe: Hero in a Dream


    Evanescence
    • Fallen ==> Das wohl beste Album von Amy & Co. J Mit den Songs My Immortal, Bring Me To Life und My Last Breath trifft sie mich am meisten. 9,5/10
    • The Open Door ==> Dieses Jahr draußen und kommt nicht an die Leistung von Fallen ran. 8,5/10


    Falkenbach
    • Heralding The Fireblade 8/10
    • Auf Dauer nicht wirklich was für mich.


    Finntroll
    • Jaktens Tid (3x) ==> Ich liebe dieses Album der finnischen Trolle. Es ist für mich ganz klar das beste Album. Hier will mal eine Nachwuchstroll werden. Mit meinen Lieblingssong von ihnen. Jaktens Tid10/10
    • Midnattens Widunder 8,5/10
    • Nattfödd ==> Neben Jaktens eins der besten Alben. 9,5/10


    Garth Brooks
    • Sevens ==> Bin ich hier der Einzigste im Forum mit Einflüssen des Country? Mir scheint so. Garth ist für mich klar einer der besten New-Country Sänger. An die Musik komm ich durch meinen Dad. Er ist Country-Fan durch und durch. Meine Eltern machen auch diesen Line-Dance dazu und ich früher auch. Z.B. nach dem Song Two Pina Coladas Hab aber keine Lust mehr dazu. Aber manche Bands und Künstler gefallen mir trotzdem weiterhin. Herr Brooks ist einer davon. 9/10
    • The Hits ==> Das wohl beste Album des Amerikaners. Auf dieser CD sind seine besten Titel enthalten. Standing Outside The Fire, The Thunder Rolls, If Tomorrow Never Comes, Ain’t Going Down (Til The Sun Comes Up) usw. 10/10


    Heaven Shall Burn
    • Deaf to Our Prayers 7,5/10
    • Nicht so sehr mein Geschmack diese Scheibe. Ist mir zu viel Metalcore.


    In Extremo
    • Mein Rasend Herz 9/10
    • Neben 7 eins der besten Alben von Mittelalter Rockern.


    In Flames
    • Colony ==> Neben Come Clarity eins der besten Alben von ihnen. Mit dem gleichnamigen Song Colony auch der beste des Albums. 9/10
    • Come Clarity ==> Diesjährige Erscheinung ist mein Lieblingsalbum der Melodic Deather aus Schweden. Vor allem der Song Dead End mit Lisa Miskovsky ist sehr zu empfehlen. Mit Come Clarity klar die besten Songs der CD. 10/10
    • The Jester Race ==> Nicht ihr bestes aber auch nicht ihr schlechtestes Album. 8,5/10
    • Whoracle ==> Erwähnte ich schon, das sie meine Lieblings Melodic Deather sind? 9/10


    Katatonia


    Metallica


    Moonsorrow
    • Suden Uni 9/10
    • Sehr schönes Pagan Metal Werk aus Finnland. Davon brauch ich mehr


    Mudvayne
    • Lost ans Found 8/10


    Opeth
    • Blackwater Park ==> Wohl eins der besten Alben der Schweden. Schöner Mix aus Death und Progressiv. 10/10
    • Deliverance ==> Nicht gerade ihr stärkstes Album. 8/10


    Taking Back Sunday
    • Where You want To Be 9,5/10
    • Eins meiner Lieblingsalben, wenn es in Richtung Emo geht. Mit dem Titel New American Classic bringt es mich immer wieder zu ihnen.


    The Gathering
    • How to measure a planet? 9/10
    • Wunderbare Stimme der Höllanderin Anneke van Giersbergen


    Tool
    • 10,000 Days ==> Schöner Progressive Metal aus Los Angelas. Für mich das beste Album der Ammis. Gut ich hab auch nur 2. 9,5/10
    • Lateralus ==> reicht nicht ganz an 10,000 Days ran. Aber ist trotzdem schön anzuhören. 8,5/10


    Trivium
    • The Crusade è Ist nicht für jeden was dieses Album. 8,5/10


    Wintersun
    • Wintersun (5x) 10/10
    • Sehr schönes Album der Finnen. Da gibt es nicht mehr als ein zu sagen.
    Geändert von jimbo89 (10.12.2006 um 23:52 Uhr)

  9. #69
    24/7-Poster Avatar von SumPa
    [killafornia]

    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.052

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Poisonblack - Escapexstacy
    Poisonblack - Lust Stained Despair
    Private Line - Evel Knievel Factor (find den Titel iwie geil xD)
    Aiden - Rain In Hell


  10. #70
    findet RL öde Avatar von Spiritwalker
    [it's definitely no game]

    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    11.142

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    The Killers - Sam's Town, keine schlechte Wahl, zumal der Sänger zeitweise stimmlich einen leichten Touch von Robert Smith in der Stimme hat (Bones). Nicht übel, durchaus empfehlenswert.
    Ich wollte die Welt verändern, doch Gott gab mir den Quellcode nicht

  11. #71
    ██████████ Avatar von Sansounite
    [wartend...]

    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    12.731

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Heart to believe von Itchy Poopzkid
    Ist eine kleine Band, die aus meiner Umgebung kommt und ziemlich gut. Also mir gefällt sie einfach.
    Life sucks. Deal with it...

  12. #72
    Forenjunkie Avatar von LpRocks
    [I broke bad]

    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    55.176

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    • In Flames - Come Clarity ~ 9,5/10
    • Disturbed - Ten Tousand Fists ~ 9,5/10
    • Wintersun - Wintersun ~ 9/10
    • 3 Doors Down - The Better Life ~ 9/10
    • Rammstein - Rosenrot ~ 8,5/10
    • Rammstein - Reise, Reise ~ 8/10
    • Metallica - Ride The Lightning ~ 8/10
    ♥ ♣ ♦ ♠

  13. #73
    hat sich hochgeschlafen Avatar von Benjoman
    Registriert seit
    22.05.2004
    Alter
    25
    Beiträge
    4.267

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    • Dornenreich - Durch den Traum 10/10
    • Finntroll - Rivfader Demo 6/10 => Wegen der schlechten Qualität fällt es mir etwas schwer diese Demo zu bewerten.
    • Into Eternity - Buried In Oblivion 8,5/10
    • Iron Maiden - A Matter Of Life And Death 10/10
    • Katatonia - The Black Sessions 10/10
    • Opeth - Blackwater Park 10/10 => Eindeutig mein Lieblingsalbum der Extreme Prog Metaller. Lieblingslied ist der Opener 'The Leper affinity'.
    • Tool - Lateralus 10/10
    • V/A - Pulp Fiction OST 9/10

  14. #74
    Made by GIGA Avatar von matrix74
    [Alizee-Fan]

    Registriert seit
    25.01.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    2.889

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Nelly Furtado - Loose 10/10
    Gwen Stefani - The Sweet Escape 10/10

    2 geniale pop-alben die bei mir in der ersten liga mitspielen.
    bessere musik gibts für mich nicht, einfach nur top!
    Geändert von matrix74 (11.12.2006 um 19:02 Uhr)

  15. #75
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von MeDeLuXe
    [The greatest of all time]

    Registriert seit
    18.08.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    1.738

    Re: Welche/s Album/Alben zuletzt durchgehört ? #3

    Mia. - Zirkus
    8,5/10


    Nach dem Rauskramen:

    Jimmy Eat World - Clarity
    8,5/10
    Jimmy Eat World - Static Prevails
    8,5/10
    Jimmy Eat World - Futures
    9/10
    Jimmy Eat World - Bleed American (Jimmy Eat World)
    9,5/10
    I will never go home, not knowing I've given everything I've got!
    Who am I?
    I am a champion!


 
Seite 5 von 542 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 15 55 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.