Seite 8 von 41 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 615
  1. #106
    kennt die letzte Stelle von Pi Avatar von TheRebel
    [die CDU grillt Würstchen]

    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    13.950

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Zitat Zitat von powermetal.de
    15.12.2005: RAGNARÖK FESTIVAL: Das Billing ist komplett

    Für das RAGNARÖK FESTIVAL 3 sind nun die letzten beiden Bands bekannt gegeben worden:

    Dabei handelt es sich um NOMANS LAND aus Russland und TURISAS aus Finnland.

    Das Billing für 2006 ist damit komplett.

    Hier alle bestätigten Bands:

    BLACK MESSIAH
    CREATURE
    EQUILIBRIUM
    FALLEN YGGDRASIL
    GERNOTSHAGEN
    HELHEIM (Norwegen)
    KORPIKLAANI (Finnland)
    MENHIR
    MOONSORROW (Finnland)
    NOMANS LAND (Russland)
    ODROERIR
    ORLOG
    PRIMORDIAL (Irland)
    RIGER
    SKYFORGER (Lettland)
    SYCRONOMICA
    THRUDVANGAR
    TURISAS (Finnland)
    XIV DARK CENTURIES
    + local Support

    Der Vorverkauf (25 € für Zwei-Tages-Tickets) wird voraussichtlich Ende 2005 beginnen.

    Alle weiteren Infos gibt es hier.

    Frank Hameister
    8 Kommentare
    Muss das so weit sein?
    Nomans Land, Skyforger, Korpiklaani... solche geilen Bands.

  2. #107
    muss nie aufs Klo Avatar von Xe4ro
    [What Happens Now?]

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    16.849

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Amon Tobin collaboration with...

    ...Mike Patton of Faith No More fame :O

    ..yeah, I know. Anyway! here's the scoop.

    Mike Patton probably owns a Blackberry.

    The former Faith No More and Mr. Bungle frontman has always juggled his many musical whims like the finest project manager, but in 2005 his personal digital assistants might need their own personal assistants.

    The 37-year-old musician has recruited Oakland, California, DJ crew the X-ecutioners for his latest project, General Patton Vs. the X-ecutioners. Released February 22, Vs. is a characteristically varied affair, featuring the general's vocal acrobatics, skittish needle-dropping and quick cut-and-paste genre changes. And, like a growing number of musical collaborations, most notably the Postal Service, the songs were all completed via the mail.

    "I sent them boxes full of records and said, 'Chew on these,' " Patton said of his first self-produced project, arranged and mixed entirely on his home computer. "And I spent all my free time editing it, chopping it and doing my best to mangle it." Challenging the status quo of DJ culture was the goal. "You tend to hear the same breaks and samples. My main focus was to give [the X-ecutioners] a palate that they weren't familiar with. Basically, I sent them a bunch of really weird f---ing records."

    Though frenetic and cacophonous, the album does include conventional song structures that Patton calls "islands" of respite from the chaos. A video is being planned for the track "Get Up, Punk!" but don't expect Faith No More-esque camera mugging: The clip's aesthetic is likely to be more in the style of the "Grand Theft Auto" video games.

    But this is just the first of many projects scheduled for 2005.

    Now unencumbered by corporate red tape (he lost eight months when he briefly signed to a major label), Patton is readying his solo project recorded under the name Peeping Tom. The self-titled LP, a purported "return to pop," will finally see the light of day this fall on his own outsider label, Ipecac.

    Four years in the making, Peeping Tom was not only delayed by label politics, but again by working with the unknown. "The music, to my ears, is relatively simple," he said. "But it's one of the more challenging things [I've done], 'cause I didn't have a band, I didn't have anyone to say, 'Play this, play that.' "

    The list of producers onboard for the project reads like a cavalcade of who's who in adventurous beatmaking: Dan "The Automator" Nakamura, Cypress Hill's DJ Muggs, Massive Attack, Amon Tobin, Australian DJ collective the Avalanches, and Odd Nosdam (Clouddead) and Jel (Subtle) of the Bay Area hip-hop collective Anticon.

    Guests on the album include Brazilian chanteuse Bebel Gilberto and rapper Kool Keith. Patton has more than 30 songs in the can and will likely release two albums' worth of work — one of A-game material and then, later on, the far-from-leftover leftovers collection.

    "Reeling in all these people has been like a long fishing trip," said Patton, who's still hoping to rope Björk into the project. (Incidentally, Patton recently remixed the Icelandic singer's "Where Is the Line," and the two have talked about doing an album together.)

    However, before that, on April 5, the singer will release Suspended Animation, the fourth record from his unpredictable and mostly instrumental group Fantômas. This time, the dissonant noise group will let its hair down with an album for kids. "It's our good-mood record," Patton laughed. "It's very playful, comical and light on its feet. It sounds like 'Romper Room.' We're gonna have to tour day-care centers."

    With his almost pathological preoccupation with making music, something has to fall by the wayside. Those awaiting his harder-rocking outfit Tomahawk might not want to hold their breath. "[Tomahawk guitarist Duane Denison] has written a great set of tunes, but the ball is in my court," Patton said. He doesn't expect the record to be released this year.

    In the past year, Patton has already appeared on Björk's Medulla and Handsome Boy Modeling School's White People and has starred in the indie film "Firecracker." So what could possibly be next for this workaholic multitasker? It all depends on with whom he breaks bread.

    "Every time [Dan 'The Automator' and I] go out for dinner, there's a new project on the table," he said.

    "I don't have a life outside of this sh--, needless to say. I have to make an effort about things like going to the grocery store. That stuff reminds me that I don't live in the real world, and you know what? I'm thankful."

    "!!!!
    Musiksammlung bei Discgos.com
    ( Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du irgendwen im Musikforum erneut bewerten kannst. )

  3. #108
    kennt die letzte Stelle von Pi Avatar von TheRebel
    [die CDU grillt Würstchen]

    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    13.950

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Zitat Zitat von powermetal.de
    21.12.2005: ANOREXIA NERVOSA: Sänger draußen!

    Hreidmarr, Sänger der französischen Black Metaller ANOREXIA NERVOSA, hat die Band verlassen. Dabei hat er folgenden Kommentar veröffentlicht:

    " Leaving ANOREXIA NERVOSA was definitely not the easiest thing to do as we've shared so much during our time together as this band had become a vivid part of my daily life. For 7 years, the band has been giving me so many opportunities on a musical and human level and has heavily contributed to become the person I'm today.
    Still, I honestly thought I had reached the end of a personal era with the album "Redemption Process" and I now feel the need to take a different path. I'm also absolutely proud of what I have been able to achieve with the rest of the band members who will always remain my best friends and I wish them the very best for the future."

    Natürlich sind die Franzosen nun auf Sängersuche, und wer sich dazu berufen fühlt, kann die Band unter folgender E-Mailadresse kontaktieren: editions.hurlantes@wanadoo.fr

    Quelle: listenable records
    Na wer hat Bock Sänger zuwerden?

  4. #109
    24/7-Poster Avatar von disturbed one
    [Männlein]

    Registriert seit
    26.09.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.331

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Angeblich soll Chester von Linkin Park sein Solo Album schon fertig haben, er veröffentlicht es aber erst nach dem Linkin Park Album.

    Mike veröffentlicht nun zusätzlich zu seinem Nebenprojekt Fort Minor und dem Linkin Park Album ein HipHop-Rock-Remix-Album.

    Die Tracklist findet ihr hier

    http://www.hiphopsite.com/search/?IT...3-902953C5AFC5

  5. #110
    Made by GIGA Avatar von Flyd
    [Hail The Almighty Emperor]

    Registriert seit
    17.08.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    2.957

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    This is the comfirmed dates for the upcoming European Tour 2006 with MANEGARM,SKYFORGER and GODDES OF DESIRE



    Thu 02.03 Arnhem – Goudvishal/Holland www.goudvishal.nl
    Fri 03.03 TBA
    Sat 04.03 Vosselaar – Biebob/Belgium www.biebob.be
    Sun 05.03 Essen – Zeche Carl/Germany www.zechecarl.de
    Mon 06.03 TBA
    Tue 07.03 Ludwigsburg – Rofa/Germany www.rockfabrik-ludwigsburg.de
    Wend 08.03 Hamburg – Markthalle/Germany
    Thu 09.03 Waltershausen – Kufa/Germany
    Fri 10.03 Annaberg Buchholz – Hagalaz/Germany www.hagalaz-club.de.vu
    Sat 11.03 Berlin – K17/Germany www.k17.de
    Hui, da is sogar was in meiner Nähe dabei

  6. #111
    muss nie aufs Klo Avatar von Xe4ro
    [What Happens Now?]

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    16.849

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Achja hab ich damals nicht gepostet...

    Zitat Zitat von www.Diabolical.se
    2005.01.15. THE NEW ALBUM: Here are some words about the development. All songs were finished last spring/summer. In June/July Carl visited Studio Underground together with Sverker to record the drums. The rest of the album will be recorded at Necromorbus Studio. Hans recorded his rhythm guitars in August. Unfortunately, due to a very packed booking schedule at Necromorbus Studio, no further recording has taken place since then, but next month the rest of the guitars will be put on tape. All remaining overdubs will be done in April, and hopefully the album will be mixed in May. However, this schedule is (as usual) subject to change. The album will consist of 8(100-200) tracks, and so far everything sounds very promising. We'll keep you posted on the development. Be patient.

    2005.03.04. RECORDING DEVELOPMENT: Things are going according to schedule in Necromorbus studio; Sverker has recorded his rhythm guitars and Hans has recorded his lead guitars.
    \m/
    Musiksammlung bei Discgos.com
    ( Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du irgendwen im Musikforum erneut bewerten kannst. )

  7. #112
    tim.phoenix
    Gast

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Linkin Park bringt im 1. quartal des nächsten jahres ein neues album heraus. der titel und genaues erscheinungsdatum stehen noch nicht fest

    <<Quelle>>

  8. #113
    24/7-Poster Avatar von disturbed one
    [Männlein]

    Registriert seit
    26.09.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.331

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Neuer Vertrag mit Warner Music

    Einem Artikel der New York Times zufolge, fanden zwischen LP und dem Warner Music Group Konzern neue Verhandlungen statt.
    Es heißt, dass man sich auf beiden Seiten auf einen neuen Vertrag geeinigt hat, der LP zu dem neuen Album $15Mio. zusagt. Als "Gegenleistung" erhält Warner Music einen Anteil von 20% vom Verkauf des neuen Albums.
    Außerdem wurde den Jungs von LP mehr "künstlerische Freiheit" versprochen.
    Laut Vertrag sind noch sechs weitere Releases von LP zu erwarten.

    Link:

    http://www.nytimes.com/2005/12/28/ar...1jQ/mMMKYz7J3A

  9. #114
    Made by GIGA Avatar von Flyd
    [Hail The Almighty Emperor]

    Registriert seit
    17.08.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    2.957

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Zitat Zitat von powermetal.de
    29.12.2005: COMMUNIC mit Termin und Titel

    Im Februar soll es in Dänemark ins Studio gehen, wo die Band "Waves Of Visual Decay" einzuspielen gedenkt. Mithilfe soll es dabei von einem Session-Mitglied sowie Endre Kirkesola an den Tasten geben, der die Norweger bereits bei den Aufnahmen zum Demo unterstützte.
    Folgende Songs sind eingeplant:

    01. Under A Luminate Sky
    02. Frozen Asleep In The Park
    03. My Bleeding Victim
    04. Watching It All Disappear
    05. Fooled By The Serpent
    06. Waves Of Visual Decay
    07. At Dewy Prime

    Quelle: blabbermouth
    Jubel! Jubel! Freu! Freu!

  10. #115
    Chefspammer Avatar von soulfly-fan83
    [byebye]

    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    34.202

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    So. Etwas neues aus dem Hause ...And Oceans!!!
    Nach 10jährigem Bandbestehen nennen sie sich nun um in Havoc Unit.
    Ich bin aber weniger zufrieden mit dem neuen Namen.

    Sunshine, lollipops and rainbows! It's the andOceans 10-year anniversary!
    A lot of shit has lingered through the pipes of this world since andOceans started as a consortium 10 years ago. And as you know, the world is a circle of shit but it still keeps on turning.
    Smile, so do we.
    After a bunch of releases and two albums on Century Media we decided to turn the page and put the name andOceans on dry land.
    From now on andOceans is Havoc Unit! It's still the same unit with the same core, just a new name folks. There are new windows to break; twice as strong the stones will be thrown. Stay tuned for new 'looney tunes'!
    Quelle: http://on.to/andOceans

  11. #116
    Made by GIGA Avatar von Flyd
    [Hail The Almighty Emperor]

    Registriert seit
    17.08.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    2.957

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Zitat Zitat von powermetal.de
    03.01.2006: ZYKLON: Drittes Album und DVD

    Das dritte ZYKLON-Album "Disintegrate" wird in den Akkerhaugen Lydstudios in Norwegen aufgenommen und Anfang Februar 2006 fertig gemischt. Im Frühling 2006 kommt es dann heraus, die Titel stehen schon fest: "Wrenched", "Cold Grave", "Disintegrate", "In Hindsight", "Skinned and Endangered", "Vulture", "Subversive Faith", "Underdog", "Ways of the World" und "Vile Ritual".

    Zeitgleich erscheint die erste DVD der Norweger, auf welcher der Auftritt am PARTY.SAN 2004, Backstage-Eindrücke sowie die Videoclips von "Psyklon Aeon" und "Core Solution" enthalten sein werden.

    Quelle: Vampster

  12. #117
    RL < Forum Avatar von 2ane
    [I´m Rick 2ane bitch!]

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    7.938

    Eminem

    Zitat Zitat von Rap.de
    Bis vor kurzem war es noch ein Gerücht, jetzt kann es gar nicht schnell genug gehen. So ist das, wenn Eminem sich für etwas entscheidet, setzt er es auch um - das hat er ja in der Vergangenheit schon mehrfach bewiesen und auch was die zweite Hochzeit mit seiner Ex-Frau Kim betrifft, fackelt er nicht lange. Über Weihnachten wurden die Einladungen verschickt, am 14.Januar geht’s schon wieder vor den Traualtar. In der Einladung schrieb Slim Shady, er heirate seine beste Freundin,“ Die Frau, mit der ich lache, für die ich lebe und die ich liebe…“
    ...das is ja sooo Romantisch

  13. #118
    Made by GIGA Avatar von Flyd
    [Hail The Almighty Emperor]

    Registriert seit
    17.08.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    2.957

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Zitat Zitat von powermetal.de
    04.01.2006: Frankreich: File-Sharing zukünftig legal?

    Der Austausch urheberrechtlich geschützter Daten über das Internet soll nach einem Gesetzesentwurf in Frankreich legal werden.

    Nach der Gesetzesvorlage von Kulturminister Renaud Donnedieu de Vabres soll zukünftig der illegale Austausch von urheberrechtlich geschützten Musikstücken, Filmen, Bildern oder Texten als eigener Straftatbestand bewertet und mit einer Geldstrafe von 300.000 Euro und bis zu drei Jahren Haft geahndet werden.

    Der zu erwartende Sturm der Phonoindustrie und Künstler ließ verständlicherweise nicht lange auf sich warten. Aber auch Verbraucherschützer liefen dagegen Sturm: 110.000 Bürger forderten in einer Unterschriftenaktion das Recht auf freie Nutzung von Privatkopien.

    Auch in der Parlamentsdebatte geriet die Regierung in die Defensive und schlug vor, dass es vor der Einleitung eines Strafverfahrens zwei Verwarnungen geben sollte. Dies ging wiederum der Opposition nicht weit genug: Unterstützt von Abtrünnigen aus dem Regierungslager wurde die Legalisierung des File-Sharings beschlossen - die Ansprüche der Copyright-Inhaber sollen über eine Lizenzpauschale von sieben Euro abgegolten werden, die zusätzlich zu den Internet-Verbindungsgebühren erhoben werden soll.

    Die Initiative zu dieser Regelung ging von Alain Sugenot aus, einem Abgeordneten der regierenden UMP.

    Während der Verbraucherschutzverband UFC-Que Choisir von einer "neuen Ära der Freiheit" schwärmte, gingen Plattenfirmen und Künstler gegen die überraschende Entscheidung auf die Barrikaden. "Wenn man den Download
    unserer Werke legalisiert, nahezu kostenlos, dann tötet das unsere Arbeit", klagte Altrocker Johnny Hallyday.

    Auch der Künstlerzweig der Gewerkschaft CFDT sprach vom "Tod der audiovisuellen Industrie des Landes".

    "Sowjetisierung der Kunst"
    Die Erhebung einer Lizenzpauschale komme einer "Sowjetisierung der Kunst" gleich, kritisierte der Präsident des Verbands der französischen Komponisten und Musikverleger (SACEM), Bernard Miyet: "Da setze irgendeine staatliche Kommission ohne Rücksicht auf die Musik- und Filmwirtschaft einen willkürlichen Preis fest".

    Allerdings sei das letzte Wort in der Debatte über das Urheberrecht im Internet noch nicht gesprochen: Im Anschluss an ihr Votum ging die Nationalversammlung erst einmal in die Winterpause. Zur letzten und entscheidenden Abstimmung kommt es irgendwann nach der Rückkehr der Abgeordneten am 17. Januar. Danach ist noch die Zustimmung des Senats erforderlich.

    Wir halten euch auf dem Laufenden...

    Quelle: ZDF Heute

  14. #119
    kennt die letzte Stelle von Pi Avatar von TheRebel
    [die CDU grillt Würstchen]

    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    13.950

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Zitat Zitat von powermetal.de
    04.01.2006: GORGOROTH: Berufungsverfahren eröffnet

    Der im vorigen Jahr wegen Vergewaltigung zu drei Jahren Gefängnis verurteilte GORGOROTH-Gitarrist Infernus erschien gestern vor einem norwegischen Gericht, um das Urteil anzufechten. Er und ein Freund wurden für schuldig befunden, im April 2004 eine Frau in Infernus Wohnung geschlagen und vergewaltigt zu haben. Die beiden Männer gaben zu, Sex mit der Frau gehabt zu haben - jedoch sei dies im gegenseitigen Einverständnis geschehen. Gestern sagte Infernus aus, dass er an dem Abend einen Alkohol-Blackout hatte. Trotzdem ist er sich nach wie vor sicher, dass die Frau lügt. Warum diese nach dem Akt fluchtartig und nur mit einem Handtuch bekleidet die Wohnung verließ, konnte er nicht erklären. Er schloss nicht aus, dass er sie verbal attackiert und auch aus der Wohnung geschmissen haben könnte, bestritt jedoch jegliche Anwendung körperlicher Gewalt.

    Quelle: Rock Hard
    Nettes Völkchen, jetzt fehlt noch King und dann können Gorgoroth ne Knast Band gründen.

  15. #120
    kennt die letzte Stelle von Pi Avatar von TheRebel
    [die CDU grillt Würstchen]

    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    13.950

    AW: Der Musik-News Sammelthread

    Zitat Zitat von powermetal.de
    06.01.2006: GORGOROTH: Ein gewonnener Prozess in Polen

    Fast zwei Jahre nach dem Liveauftritt von GORGOROTH in Polen stellte das Krakauer Bezirksgericht jetzt seine Ermittlungen gegen die Band ein.

    GORGOROTH wurden nach der mit Kameras mitgeschnittenen Show der religiösen Beleidigung bezichtigt - ein Vergehen in Polen, das mit bis zu zwei Jahren Gefängnis bestraft werden kann. Die Bühnendekoration hatte nackte, gekreuzigte Frauen, satanische Symbole, mehrere Dutzend Schafsköpfe samt einem Stacheldraht beinhaltet (POWERMETAL.de berichtete...)

    Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, das GORGOROTH sich der Strafbarkeit ihres Verhaltens in Polen nicht bewusst gewesen seien. Der Produzent der TV-Show wurde hingegen zu zwei Jahren hinter polnischen Gardinen verurteilt, da er die Band darüber hätte aufklären müssen. Ob das mitgeschnittene Live-Material nun veröffentlicht wird, ist noch ungewiss.

    Quelle: RockHard
    Gorgoroth die Zweite. *dong*
    Hoffen wir mal das es schön als DVD rauskommt.


 
Seite 8 von 41 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 18 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.