Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    RodFlanders
    Gast

    Ausrufezeichen Kleine Benimmregeln für dieses Forum! (inkl. Tab/LyricVERBOT)

    Hier nun ein paar Worte zu den Regeln in diesem Forum.

    Allgemein
    Im Großen und Ganzen gelten dieselben Regeln wie in den anderen Foren auch.
    Also ihr solltet euch an die Netiquette halten, jegliche Form von
    persönlichen Beleidigungen unterlassen, keine illegalen Inhalte oder Links
    posten.

    Werbung wird nur gestattet, wenn sie nicht zu kommerziellen Zwecken dient.
    Heißt, ihr könnt hier ruhig Links zu euren Seiten posten, wenn sie etwas mit
    Musik zu tun haben und keine kommerziellen Zwecke verfolgen.

    Zum Thema Doppelpost und Umfragen nur soviel.
    Wenn ein Thema erst kurz zuvor so oder so ähnlich diskutiert wurde,
    beteiligt euch bitte an dieser Diskussion und Umfragen bitte mit etwas
    Inhalt, der Ansatz für vernünftige Diskussionen erkennen lässt.

    Also: Nutzt die Suchfunktion, um doppelte Threads zu vermeiden.

    Versus (vs.) - Threads (besonders zwischen einzelnen Musikern) sind ebenfalls nicht erwünscht, da diese nicht selten in Spam und Geflame ausarten. Gleiches gilt für sog. Hass-Threads. Unterlasst bitte solche Threads!

    Umfragen zu einzelnen Musikvideos sind fortan nicht mehr erwünscht und werden geschlossen/gelöscht/verschoben. Da es bei solchen Threads zu keiner sinnvollen Diskussion und nur zu Gespamme kommt, hat es keinen Sinn, solche Threads bestehen zu lassen. Zudem würde es unübersichtlich wirken, wenn die ersten 3 Seiten des Musikforums nur solche Threads beherbergen. Das Musikforum sollte ein Platz für Diskussionen sein, und nicht ein Spamforum. Dafür ist der Community Spielplatz da.

    Ein ganz besonderer Punkt der mir(uns) am Herzen liegt:
    In letzter Zeit kommt es hier vermehrt vor, dass Antworten/Threads einfach so
    unbegründet in den Raum geworfen werden, um zu provozieren (siehe „Metal-ist-
    Scheiße“-Threads oder Bemerkungen wie „XY ist Scheiße“, „YX ist doch keine
    Musik“ usw.) Da wir hier aber vernünftige Diskussionen führen wollen, werden solche
    Beiträge demnächst gelöscht. Also wenn ihr antwortet, bitte auch mit einer
    halbwegs vernünftigen Begründung eurer Meinung.
    Es wird so laufen, dass wir die entsprechenden Personen verwarnen und wenn sie trotzdem nicht aufhören können, werden alle weiteren provozierenden und sinnlosen Beiträge gelöscht.
    Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür, denn wir wollen hier vernünftige Diskussionen und keine kindischen Streitereien.

    Thema Musikdownloads:
    Diskussionen über illegale Downloads von Musik werden nicht geduldet.
    Filesharing ist zwar nicht direkt illegal, aber ihr wisst ja, wie das mit dem Copyright ist. Deshalb werden Diskussionen über Filesharing auch nicht geduldet. Dazu könnt ihr euch in entsprechende Filesharing-Foren begeben.

    Thema Spam

    Beiträge ohne Sinn und Zweck werden vorbehaltslos entfernt. Darunter fallen auch extreme Off-Topic-Posts. Wenn ihr euch in Threads unterhalten wollt, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, macht das bitte über den Community-Spielplatz, Chat, Mail, ICQ.. usw.

    Umfragen zu Künstlern / Bekanntmachungen
    Wir bitten euch inständigst, dass ihr bei Threads, wo ihr Meinungen über einen Künstler/einer Band einholen wollt, etwas über den Künstler/Band erzählt. Sei es ein kurzer Ausschnitt ihrer Biographie, ihre Diskographie, Homepage, MySpace, Youtube, Fanseiten etc pp. Das alles macht einen Thread viel interessanter als ein hineingeklatscher Link und die Frage "Wie findet ihr die?". Schön wäre es auch zu erfahren, wie ihr zu dem Künstler/Band gekommen seid.
    Wird dies in Zukunft nicht beachtet, so werden wir FB uns vorbehalten, die Themen ohne jeglichen Kommentar zu löschen/schließen. Euch sollte in dem Fall dann klar sein was gefehlt hat und könnt dann einen ausführlichen Thread erneut erstellen.


    Konzert-Tipps
    Wenn hier Konzerte empfehlen wollt bzw wissen wollt, wo eines stattfindet, so tut dies bitte künftig im Eventguide.
    Siehe auch Konzert-Tipps? Hier entlang!!!

    Noch ein wichtiger Punkt.
    Bei Problemen, Rückfragen oder Beschwerden stehen wir jederzeit per PM oder per Mail zur Verfügung. Persönliche Beschwerden haben in der Öffentlichkeit nix zu suchen und werden gelöscht.



    Auf gute Zusammenarbeit und ein interessantes, inhaltvolles Forum.

    Zitat Zitat von Friedrich Nietzsche
    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.



    *** UPDATE ***
    (01.09.2008)

    Da es hier immer häufiger vorkommt, das Nationalsozialistische Bands in jeglicher Form genannt werden, weisen wir euch drauf hin, dass dies nicht geduldet und kommentarlos gelöscht wird.
    Es spielt keine Rolle, ob die Band solch eine Vergangenheit hatte oder ständiger Vertreter des NS-Genres ist. Braune Musik brauchen wir hier nicht.
    Allgemeine Diskussionen über das Thema NS hatten wir bereits, werden aber auch künftig im gewissen Maße geduldet. Wenn jedoch Bands verherrlicht werden bzw mit ihnen geprahlt wird oder sie empfohlen werden, werden wir rigoros löschen und ggf weitere Schritte einleiten.
    Desweiteren gilt, dass ihr möglichst lateinische Schrift verwendet und auf kyrillische und arabische Schreibweisen verzichtet. Es kann nicht sein, dass wir FB hier sich über solch Posts hinwegarbeiten müssen und geprüft werden muss, ob eine Band oder ein Song keinen Bezug zur NS-Szene hat.

    Wir bitten euch daher, euch daran zu halten. Jeder Verstoß wird kommentarlos gelöscht und bei öfterem Vergehen werden wir uns weitere Schritt vorbehalten!
    Geändert von soulfly-fan83 (01.09.2008 um 20:38 Uhr) Grund: NS-Bands

  2. #2
    Waynes Erbe Avatar von MrChilla
    [] TRiEBTäTA []

    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    460

    Pfeil AW: Kleine Benimmregeln für dieses Forum!

    Sind bestimmte Ausdrücke, die im normalen deutschen Sprachgebrauch als Schimpfwörter gelten, im Forum verboten, auch wenn diese nur in einem Zitat vorkommen oder sogar den Titel eines Tracks/Stückes wiedergeben.
    z.B. Tommy Wosch, Entertainer, führte im letzten Jahr eine Show mit dem Namen "Eine Medienhure packt aus" bzw. "die Medienhure kehrt zurück". (http://www.tommywosch.de/)
    Geändert von MrChilla (20.09.2004 um 17:13 Uhr)

  3. #3
    RodFlanders
    Gast

    AW: Kleine Benimmregeln für dieses Forum!

    Zitat Zitat von MrChilla
    Sind bestimmte Ausdrücke, die im normalen deutschen Sprachgebrauch als Schimpfwörter gelten, im Forum verboten, auch wenn diese nur in einem Zitat vorkommen oder sogar den Titel eines Tracks/Stückes wiedergeben.
    z.B. Tommy Wosch, Entertainer, führte im letzten Jahr eine Show mit dem Namen "Eine Medienhure packt aus" bzw. "die Medienhure kehrt zurück". (http://www.tommywosch.de/)
    Nein!
    Nur wenn man sie auf eine bestimmte Person bezieht und diese damit beleidigt.
    Oder wenn es halt wirklich ein verbotener Text ist.
    Natürlich wird kein Wert auf extrem provokante Texte gelegt, wenn man damit nicht wirklich an einer Diskussion interessiert ist.

  4. #4
    Chefspammer Avatar von soulfly-fan83
    [byebye]

    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    34.202

    AW: Kleine Benimmregeln für dieses Forum!

    Hi Community,

    neues in Sachen Lyrics und Tabs/Noten!!!

    Wie schon vor einiger Zeit von mir gepostet ist es laut
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...en-153805.html
    nicht gestattet, Songtexte online zustellen, wenn man keine Genehmigung des Verfassers/Interpreten hat. Deshalb sind zahlreiche Seiten auch schon gelöscht bzw. nur gegen ein gewisses Entgelt zugänglich.

    Mit folgendem Artikel spitzt sich die Sache noch etwas zu
    http://www.basc.de/lyriks/display.ph...6db2cfa2b6d4b1


    Also unterlasst ab sofort das posten von Lyrics und vor allem auch Tabs/Noten
    Auch das verlinken auf Seiten ist nicht mehr gerade Legal, also unterlasst bitte auch dies!!!


    Stattdessen sagt ihr dem Fragesteller, mit welchen Suchbegriff er bei Google fündig wird, denn das kann keiner verbieten.


    Und hier noch eine "kurze" Zusammenfassung, die mir Malocher eben zukommen ließ:
    Zitat Zitat von Malocher
    Abmahnwelle überrollt deutsche Songtext-Seiten

    Man hat's nicht leicht als bekennender Fan populären Liedguts. Aufgekündigte Freundschaften und mitleidige Blicke im Plattenladen sind allerdings noch harmlos gegen das, was derzeit den Betreibern einiger Webseiten droht: Wer unbedarft Liedtexte seines Idols online stellt, muss mit einer Abmahnung der Berliner Anwaltskanzlei Wollmann und Partner rechnen. Bereits 42 der meist nichtkommerziell arbeitenden Songtext-Webmaster bekamen eine Kostennote in Höhe von rund 1600 Euro ins Haus -- pro veröffentlichtem Songtext, wohlgemerkt. Auf der Suchliste der Anwaltskanzlei standen beispielsweise Titel von Keimzeit und Sarah Connor, aber auch ein Oldie der Gruppe Blondie. Die im Auftrag der Musikverlagsgruppe Meisel verfassten Abmahnungen haben ein "Geschäftsvolumen" von über 300.000 Euro.
    Anzeige

    Die meisten Betroffenen verstanden ihr Lyrics-Angebot als Werbung für die Künstler oder Dienst am Plattenkäufer -- und übersahen dabei, dass Songtexte grundsätzlich urheberrechtlich geschützt sind (§ 2 UrhG). Alleine der Urheber bestimmt darüber, wo und wann sein Songtext veröffentlicht wird (§ 15 UrhG). Das gilt auch für Seiten, die so genannte Gitarren-Tabs anbieten, also Akkorde oder Gitarrengriffe mit Liedtext, und ebenso für von Besuchern eingesendete und online gestellte Liedtexte. Warum der Streitwert pro Song allerdings höher bewertet wurde als der bei einem illegal angebotenen MP3-File, weiß wohl nur die Anwaltskanzlei. Viele der Abmahn-Opfer haben sich deshalb auf der Webseite "Kampf um Songtexte" organisiert.

    Danke und bitte um Verständnis,

    Soulfly
    Geändert von Schuldi (06.10.2010 um 11:25 Uhr) Grund: Heise-Link ging nicht mehr -> aktualisiert

  5. #5
    Chefspammer Avatar von soulfly-fan83
    [byebye]

    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    34.202

    Events

    So, da der Eventguide hier im Forum künftig nicht mehr existiert, werden ab sofort alle Konzerttipps oä hier landen.
    Im Eventguide galten bisher folgende Regeln
    Zitat Zitat von CrazyEle Beitrag anzeigen
    Was gilt hier zu beachten?

    Wenn Ihr hier Euren Veranstaltungs-Tipp postet so gebt doch bitte unbedingt diese relevanten Dinge an:

    • Im Titel sollte bereits stehen um was für eine Veranstaltung es geht und wann diese stattfindet!


    Euer Post sollte diese Angaben unbedingt enthalten:

    • Wo findet es statt?
    • Wann findet es statt?
    • Habt Ihr weitere Angaben wie Eintrittspreise etc.?
    • Verlinkt, wenn vorhanden, die Homepage der Veranstaltung.


    Dann wäre schön, wenn Ihr ein paar eigene Worte dazu schreibt.

    Dass Ihr selber hingeht, davon gehen wir einfach mal aus.
    Wollt Ihr Euch vielleicht mit anderen Community-Mitgliedern dort treffen?
    So habt Ihr hier die Möglichkeit so ein Treffen zu organisieren.

    Habt Ihr weitere Tipps für Interessierte, weil Ihr vielleicht schon auf einer vorangegangenen Veranstaltung gewesen seid?
    Dann solltet Ihr Euch damit nicht zurückhalten.
    Wir bitten euch daher, dass ihr das alles hier so fortführt.


 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.