Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 85
  1. #16
    24/7-Poster Avatar von BillidasKind
    [1 + 3 + 3 = 7]

    Registriert seit
    12.04.2002
    Alter
    28
    Beiträge
    1.213

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Zitat Zitat von Che1607 Beitrag anzeigen
    Nur die Zusammenfassung durchgelesen. Freiburgs Taktik war legitim, uns hat da anscheinend Kreativität bzw. Tempo gefehlt, um die Abwehr auszuspielen bzw. zu Torabschlüssen zu kommen. Kacke nur, dass mit Bartra und Schmelzer wieder zwei Spieler ausfallen werden für den Mittwoch. Naja, darf man jetzt nicht so hoch hängen, aber das sind dann Punkte, die am Ende in der Meisterschaft gegenüber den Bayern fehlen werden. Diese gewinnen solche Spiele normalerweise dann noch.
    Jap das Tempo hat klar gefehlt, ich weiß nicht ob man das auf das neue System des Trainers schieben kann? Zum spiel vielleicht wäre es besser gewessen wir hätten gegen 11 normal weitergespielt?!
    Also um den Schmelzer Ersatz mache ich mir keine Sorgen Zagadou hat da bis jetzt immer einen guten Job gemacht, auch wenn er als IV eingestzt wird/werden kann. Wenn dann würde ich mir eher um den Bartra Ersatz den Kopfzerbrechen! Weil mit Toprak sind wir da echt nicht gut besetzt! Naja gut es können ja noch Subotic oder Toljan in der IV spielen.
    Laut kicker hat Bartra was mit den Adduktoren. Er hat aber gesagt, das es nicht schlimm ist, sei sein Gefühl laut kicker von Sasche Fligge.

    Gut das Bayern heute mal verloren hat, bloß blöd das wir heute nicht gewonnen haben!

  2. #17
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.661

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    So, Schmelle fällt erneut länger aus, wohl sechs Wochen. Tut mir leid für ihn, aber Zagadou hat das in den ersten Wochen gut gemacht, daher ist das jetzt nicht ganz so tragisch, persönlich schon, aber fußballerisch können wir das noch am ehesten verschmerzen.

    Bayern sah gestern schlecht aus, nicht nur bei den Toren, ansonsten auch sehr ideenlos, was die Offensive anging, defensiv auch schlecht. Auf Dauer sehe ich da ein Problem, vor allem, was die CL angeht. Lewy hat da schon recht, mit 40, 50 Mio. Käufen wirst du auf lange Sicht nichts mehr reißen. So übel das jetzt klingen mag, aber vielleicht sollte man sich doch mal Gedanken über die 50+1 Regel machen. Auf lange Sicht gesehen wird die Buli nicht mehr mithalten können. In der Euro League sieht es ja schon lange nicht mehr gut aus.

  3. #18
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.889

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Topstart. Breite weiterhin mit 96 ungeschlagen, nach 13 Spielen. Wenn wir am FR gegen Hamburg gewinnen, sind wir eine Nacht Tabellenführer*. Und eine weitere Woche vor Bayern. Es geht trotzdem nur darum die Klasse zu halten.

    *beim Handball übrigens auch Hannover zurzeit vorn.

    Zitat Zitat von Che1607 Beitrag anzeigen
    So übel das jetzt klingen mag, aber vielleicht sollte man sich doch mal Gedanken über die 50+1 Regel machen. Auf lange Sicht gesehen wird die Buli nicht mehr mithalten können. In der Euro League sieht es ja schon lange nicht mehr gut aus.
    Wir sind nach wie vor Zweiter in der Fünfjahreswertung. Durch den besseren TV-Vertrag werden auch die Möglichkeiten bei Ablösesummen steigen. Man sah ja schon, dass Köln 17 Mio für Cordoba ausgeben konnte - und das bevor Modeste gewechselt ist.

    Was Bayern angeht: klar wird man auf Dauer nicht beim Maximum von 40 Mio für einen Spieler bleiben können. Allein schon weil man Robben und Ribery mal ersetzen muss. Andererseits hat Bayern im Sommer 104 Mio investiert, viele andere Topklubs haben weniger ausgegeben.
    -

  4. #19
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    1.716

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Zitat Zitat von Che1607 Beitrag anzeigen
    Bayern sah gestern schlecht aus, nicht nur bei den Toren, ansonsten auch sehr ideenlos, was die Offensive anging, defensiv auch schlecht.
    Gegen Bremen sah das nicht viel besser aus und auch gegen Leverkusen hatte man in der zweiten Hälfte Glück, das Spiel hätte auch Unentschieden ausgehen können.
    Auch die Hinrunde in der letzten Saison war eher schlecht, da hatte man oftmals Glück und hat kurz vor Schluss noch ein oder zwei Tore gemacht.

    Das Problem liegt für mich in erster Linie auf der Trainerbank, unter Ancelotti ist keinerlei Entwicklung und Konzept zu erkennen und man verlässt sich zu häufig auf die individuelle Klasse.

  5. #20
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.889

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Spi(eeee)tzenreiter!
    -

  6. #21
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.661

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Spi(eeee)tzenreiter!
    Und ich habe euch auf Platz 18 getippt. Naja, was ja noch nicht ist, kann ja noch werden.

  7. #22
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.661

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Das Spiel nur in Highlights gesehen, da ich momentan in Österreich verweile. 10 Tore geschossen und noch keines reinbekommen, so kann es sich sehen lassen.

    Das die Kölner Protest einlegen, ist legitim, aber eine Neuansetzung halte ich für ausgeschlossen. Der Schiri hat irrtümlich ein Foul gesehen und das Tor von Sokratis aberkannt. Der Video-Schiedsrichter sah das anders, und korrigierte den Fehler wieder, Punkt. Weiss gar nicht, was da jetzt so viel zu diskutieren gibt. Köln sollte sich lieber mal an die eigene Nase fassen und Fehleranalyse betreiben. Glaub, damit würden sie besser mit fahren.

    Neuer anscheinend wieder schwerer verletzt, könnte wieder ein paar Monate ausfallen.

  8. #23
    wurde beim Posten geblitzt Avatar von knilch247
    [Intelligenz - Allergiker]

    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    2.460

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Zitat Zitat von Che1607 Beitrag anzeigen
    Das Spiel nur in Highlights gesehen, da ich momentan in Österreich verweile. 10 Tore geschossen und noch keines reinbekommen, so kann es sich sehen lassen.

    Das die Kölner Protest einlegen, ist legitim, aber eine Neuansetzung halte ich für ausgeschlossen. Der Schiri hat irrtümlich ein Foul gesehen und das Tor von Sokratis aberkannt. Der Video-Schiedsrichter sah das anders, und korrigierte den Fehler wieder, Punkt. Weiss gar nicht, was da jetzt so viel zu diskutieren gibt. Köln sollte sich lieber mal an die eigene Nase fassen und Fehleranalyse betreiben. Glaub, damit würden sie besser mit fahren.

    Neuer anscheinend wieder schwerer verletzt, könnte wieder ein paar Monate ausfallen.
    Der Ball war beim Pfiff wohl noch nicht im Tor.
    Ein Pfiff unterbricht das Spiel immer.
    Bei einem fehlerhaften/ irrtümlichen Pfiff ist die Spielfortsetzung immer Schiedsrichterball.

    https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam...6_2017_WEB.PDF

    Regel 08
    Beginn und Fortsetzung des Spiels:

    Beginn und Fortsetzung des Spiels
    Mit einem Anstoß werden die beiden Halbzeiten sowie die beiden Halbzeiten
    der Verlängerung begonnen und das Spiel nach einem Tor fortgesetzt.
    Freistöße (direkt oder indirekt), Strafstöße, Einwürfe, Abstöße und Eckstöße
    sind weitere Möglichkeiten zur Fortsetzung des Spiels (siehe Regeln 13–17).
    Wenn der Schiedsrichter das Spiel unterbricht und gemäß Spielregeln keine
    der obigen Spielfortsetzungen zur Anwendung kommen, gibt es einen
    Schiedsrichterball.
    Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist.

    Das E in FIFA steht für Ehrlichkeit.

  9. #24
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.889

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Streng bürokratisch gesehen mag Köln ja recht haben, aber bei dem Stand sollte man sich nicht lächerlich machen. Bei einem 1:0 oder 2:0 für den BVB wäre es ja verständlich gewesen, aber Köln hatte so oder so keine Chance (und hätte sie im Wiederholungsspiel auch nicht).
    -

  10. #25
    wurde beim Posten geblitzt Avatar von knilch247
    [Intelligenz - Allergiker]

    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    2.460

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Stimmt schon, aber das strittige Tor war das 2:0, theoretisch war da noch alles drinn.
    Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist.

    Das E in FIFA steht für Ehrlichkeit.

  11. #26
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.661

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Schöne Momentaufnahme, mehr nicht. Und das die Medien jetzt eine Torhüter-Diskussion bei uns starten, versteh ich nicht. Nur weil Bürki in London nicht gut aussah, lächerlich.

  12. #27
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    1.716

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Kann mich nicht daran erinnern, wann wir zuletzt eine 2:0 Führung zur Halbzeit noch aus der Hand gegeben haben, muss auf alle Fälle schon etwas her sein, schätze mal das war noch unter Klinsmann.

    Natürlich ist die Saison noch lange, aber was man bisher sehen musste macht einem so langsam sorgen, richtig überzeugend war bisher nur das Spiel gegen Mainz und größtenteils gegen Schalke, ansonsten hat man immer geschwächelt.

    Vielleicht wäre eine Saison ohne Titel mit einem frühen Ausscheiden im Pokal und der CL gar nicht mal so verkehrt und würde dem Verein mal ganz gut tun da sich dann einiges ändern würde/müsste.

  13. #28
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.889

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Kann mich nicht daran erinnern, wann wir zuletzt eine 2:0 Führung zur Halbzeit noch aus der Hand gegeben haben, muss auf alle Fälle schon etwas her sein, schätze mal das war noch unter Klinsmann.
    Bayern hat unter van Gaal mal 2:0 in Köln geführt und am Ende 2:3 verloren. Ich weiß aber nicht wie der Halbzeitstand war.

    Schalke nur 1:1 zuhause gegen auswärtsschwache Leverkusener. Zu wenig. Königsblau muss wieder nach Europa! Kein Bock auf weitere Fälle wie Freiburg und co., auch Hoffe nervt dort extrem.
    -

  14. #29
    wurde beim Posten geblitzt Avatar von Vergil 666
    [METAL RULEZ!!!]

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    2.366

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Schöne Scheiße. Da ist man drauf und dran, den ersten Auswärtspunkt einzufahren und man gibt ihn in der Schlussphase leichtfertig aus der Hand wie schon in Berlin, auf Schalke und in Gladbach. Mal wieder bezeichnend. Nun kommt Köln, wo man fest mit null Punkten rechnen kann.

  15. #30
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.661

    AW: Der offizielle Bundesliga-Thread 2017/18

    Echt erschreckend, wie die Bayern momentan vor allem defensiv auftreten. Und das die wieder eine 2:0 Führung herschenken, ist schon bemerkenswert. Auch von der Körpersprache sieht das richtig scheiße aus. Und die Verletzung von Ribery tut ihr Übrigstes dazu. Da wird der neue Trainer einiges zu tun haben, um die wieder auf die richtige Bahn zu bringen.

    Tut mir momentan echt leid für die Bayern, und das ist jetzt keine Schadenfreude. Denn, nur gegen starke Bayern macht es Spass zu gewinnen. Momentan hat das eher was von einem Gegner, den man noch tritt, nachdem er schon auf dem Boden liegt.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.