Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt die Champions League 2016/17?

Teilnehmer
9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • FC Bayern München

    6 66,67%
  • FC Barcelona

    2 22,22%
  • Real Madrid

    1 11,11%
  • Ein Anderer

    0 0%
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 76 bis 87 von 87
  1. #76
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von FloydH
    [anwesend]

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    1.512

    AW: Champions League 2016/17

    Schlechter hätte es für die deutschen Teams sowohl in der Champions League als auch in der Europa League eigentlich kaum noch laufen können.
    Während ich aber bei Schalke keinerlei Hoffnung mehr habe, dass sie es noch irgendwie schaffen könnten, besteht zumindest noch bei Bayern und Dortmund eine Chance auf das Weiterkommen im Rückspiel . Zwar erwarte ich nicht, dass es beide noch schaffen, aber zumindest sollte es einer der Beiden noch ins Halbfinale schaffen.

  2. #77
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Der Zigeuner Kassai zieht Bayern aus dem Verkehr.. Man müsste CR7 zu Spielbeginn das Bein brechen, dann ist der Platzverweis wenigstens sinnvoll. Ohne Unterzahl in beiden Spielen hätte Bayern das KO-Duell gewonnen. Dazu der Mist mit Lewandowski.

    Bei Dortmund bestimmt derselbe Rotz. Frösche haben zu viel Glück um da auzuscheiden. Im Hinspiel hatten wir ja auch schon ne Kostprobe.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  3. #78
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.476

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Der Zigeuner Kassai zieht Bayern aus dem Verkehr.. Man müsste CR7 zu Spielbeginn das Bein brechen, dann ist der Platzverweis wenigstens sinnvoll. Ohne Unterzahl in beiden Spielen hätte Bayern das KO-Duell gewonnen. Dazu der Mist mit Lewandowski.
    Die Bayern hätten das Elfmeterschießen nach der Leistung gestern verdient gehabt, und da wäre alles möglich gewesen. In der ersten Halbzeit hatten sie nach gutem Start, doch einige Probleme hinten, hatten da das ein ums andere Mal Glück, dass Real im Abschluss nicht gut war. In der Zweiten dann die richtigen Antworten gegeben. Beim Elfer dachte ich erst, wäre von Robben ne Schwalbe gewesen, soll aber wohl getroffen wurden sein. Die zweite Gelbe für Vidal war natürlich Schmarn, trifft in der Situation klar den Ball. Da waren vorher Fouls von ihm, da hätte man das eher verstehen können, aber dann hätte auch Casemiro vom Platz gemusst.

    Ronaldo natürlich wie immer, du siehst ihn das ganze Spiel nicht, und aus dem Nichts, macht er die Buden. 2:2 natürlich abseits, das war dann auch der Genickbruch, Bayern hätte zwar selbst nur noch eins schießen müssen, aber die waren danach total alle.

    3:2 wohl auch abseits, weiss ich jetzt nicht so genau, aber ob die Bayern da noch das 3:2 selbst gemacht hätten, wage ich mal zu bezweifeln. Marcelo bester Mann auf dem Feld, was der da abgelaufen hat, Wahnsinn. Klar kann man jetzt sagen, ohne die ganzen Fehlentscheidungen des Schiris hätten die Bayern das gewonnen, wir werden es nicht mehr erfahren.


  4. #79
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Zwei schreckliche Fußballwochen in Folge, was internationale Wettbewerbe angeht. Unser Derbysieg war da natürlich Balsam.

    Jetzt ist mir der ganze Mist egal. Hoffe nur, dass das Monaco-Dreckspack 2x auf die Fresse kriegt. Egal von wem.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  5. #80
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.476

    AW: Champions League 2016/17

    Wie weit die Vorkommnisse aus der letzten Woche ein Grund für das Ausscheiden waren, mag ich nicht zu beurteilen, vor allem die Leistung gestern. Da müsste man die Spieler befragen. Fakt ist aber auch, dass unser Defensiv-Verhalten schon vorher mangelhaft war, gepaart mit individuellen Fehlern, ist dieses Ausscheiden in der CL kein Wunder. Dort muss du halt 100% funktionieren, sonst hast du keine Chance. Fakt ist auch, dass solche Spieler wie Ginter oder Durm schlichtweg überfordert sind, wenn es gegen die harten Brocken geht.

    Jetzt könnte man wieder viel im Konjunktiv schreiben, was wäre wenn, bla, bla. Fakt ist, die Sache ist passiert und wir sind verdient ausgeschieden. Mich juckt das ein Tag danach auch nicht mehr weit, ich persönlich werde wohl nur noch das Finale gucken, mehr nicht.


  6. #81
    hat den Postcounter manipuliert Avatar von the answer
    [eat clean, train dirty]

    Registriert seit
    28.07.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    25.795

    AW: Champions League 2016/17

    dann soll jetzt wenigstens juve für buffon den titel holen
    Formel 1 Tippspiel Sieger 2010
    Champions League Tippspiel Sieger 2012/2013
    Formel 1 Team-Tippspiel Sieger 2013, 2015 & 2016
    Bundesliga Tippspiel Sieger 2013/2014 & 2014/2015

  7. #82
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.476

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von the answer Beitrag anzeigen
    dann soll jetzt wenigstens juve für buffon den titel holen
    Ein Finale Real-Juve hätte was. Und mit Turin als Sieger, wäre nett.


  8. #83
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Was sagt JayPi zum Duell Bayern-Real? Schon ein Fortschritt gegenüber Pep, wa? Kritik an Ancelotti ist trotzdem erlaubt. Man hätte besser wechseln können/müssen. Im Endeffekt hat es aber der Schiri verbockt. Und Vidal mit seinem verballerten Elfer im Hinspiel.

    Jetzt darf Monaco auf keinen Fall ins Finale kommen. Die anderen Klubs sind mir auch nicht sympathisch, aber Juve wäre mal eine Abwechslung. Der Nachteil ist nur, dass Buffon dann womöglich den Welttorhüter-Titel geschenkt bekommt. Dabei war er nie auf dem Niveau von Neuer.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  9. #84
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von FloydH
    [anwesend]

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    1.512

    AW: Champions League 2016/17

    Nach den beiden Hinspielen stehen somit Real und Juventus schon mit einen Bein im Finale. Man kann nur hoffen, dass Real nicht die Titelverteidigung schafft. Juventus wäre mal wieder ein Sieg, nach vier Niederlagen in Folge, im Finale zu gönnen.

  10. #85
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.476

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von FloydH Beitrag anzeigen
    Juventus wäre mal wieder ein Sieg, nach vier Niederlagen in Folge, im Finale zu gönnen.
    Vor allem Buffon würde ich es gönnen. Vielleicht tritt er danach ab. Beide Spiele nicht gesehen, daher kann ich dazu nicht viel sagen, außer, dass Ronaldo mal wieder außergewöhnlich war. Auch wenn er vielleicht für seine Tore heuer weniger tut, wie noch früher, aber trotzdem, er schießt seine Buden, auch wenn du ihn das ganze Spiel nicht gesehen hast.


  11. #86
    verbraucht täglich eine Tastatur
    [anwesend]

    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    17.539

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Was sagt JayPi zum Duell Bayern-Real? Schon ein Fortschritt gegenüber Pep, wa? Kritik an Ancelotti ist trotzdem erlaubt. Man hätte besser wechseln können/müssen. Im Endeffekt hat es aber der Schiri verbockt. Und Vidal mit seinem verballerten Elfer im Hinspiel.

    Jetzt darf Monaco auf keinen Fall ins Finale kommen. Die anderen Klubs sind mir auch nicht sympathisch, aber Juve wäre mal eine Abwechslung. Der Nachteil ist nur, dass Buffon dann womöglich den Welttorhüter-Titel geschenkt bekommt. Dabei war er nie auf dem Niveau von Neuer.
    Warum siehst du Neuer als Maßstab für die deutschen Torhüter an? Der ist doch nichtmal halb so gut wie Kahn zu seiner besten Zeit. Oder sind die Ansprüche an Torhüter heutzutage so gering, dass der Mann alle drei Spiele nen Bock schießen kann, solang er ab und an ne hübsche Parade hinlegt oder effektvoll rausläuft? In den 00ern waren Top-Torhüter über Jahre hinweg praktisch fehlerfrei.
    Geändert von Michaelair23 (12.05.2017 um 04:05 Uhr)

  12. #87
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von Michaelair23 Beitrag anzeigen
    Warum siehst du Neuer als Maßstab für die deutschen Torhüter an? Der ist doch nichtmal halb so gut wie Kahn zu seiner besten Zeit. Oder sind die Ansprüche an Torhüter heutzutage so gering, dass der Mann alle drei Spiele nen Bock schießen kann, solang er ab und an ne hübsche Parade hinlegt oder effektvoll rausläuft? In den 00ern waren Top-Torhüter über Jahre hinweg praktisch fehlerfrei.
    Weil er im Gesamtpaket Maßstäbe gesetzt hat. Mit einem de Gea im Tor hätte uns Algerien bei der WM abgeschossen. Der Typ klebt ja immer auf seiner Linie und lässt selbst Kombinationen im Fünfer zu. Buffon ist cool und hat gute Reflexe, aber wie er beim Elferschießen bei der EM quasi jeden Gurkenball durchgelassen hat, war schon krass. Kahn hätte diese Bälle noch in der Luft aufgefressen. Neuer ist im Grunde überall top. Strafraumbeherrschung, Reflexe, das Mitspielen, die Erkennung von Situationen etc. Natürlich ist da ab und zu auch ein gravierender Patzer bei (sicher nicht alle drei Spiele, es ist ohnehin deutlich seltener geworden. Vielleicht maximal 2x pro Jahr), aber selbst Kahn hat mal im WM-Finale nach überragendem Turnier gepatzt und auch mal gegen Real, als er einen Carlos-Ball durchkullern ließ. Ich habe lieber einen außergewöhnlichen Torwart, der dir Spiele in Wahnsinnsmanier gewinnt, als so einen soliden Langweiler wie Casillas, der seltener patzt, aber dafür kaum Glanzparaden zeigt.

    Zieh dir mal die Neuer-Highlights von Porto-Schalke und Schalke-ManUnited rein. Das war wie von einem anderen Stern.

    edit mit Verspätung: An Kahn kommt Neuer nicht ganz ran, weil der Titan mit seiner Mentalität und den Paraden Legendenstatus hat.
    Geändert von windhasser (13.05.2017 um 20:45 Uhr)
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.