Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt die Champions League 2016/17?

Teilnehmer
9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • FC Bayern München

    6 66,67%
  • FC Barcelona

    2 22,22%
  • Real Madrid

    1 11,11%
  • Ein Anderer

    0 0%
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 87
  1. #31
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Hast du gerade Schalke als Schwergewicht betitelt? Für Real Madrid? Lustig .
    Genau lesen, aber ich präzisiere es mal. Das Fettgedruckte ist jetzt neu:

    "Ancelotti konnte es immer gegen Schwergewichte. Während er zB mit Real kurz vorm Ausscheiden gegen einen eher leichten Gegner wie Schalke (!) stand."

    Anders würde der Satz doch auch gar keinen Sinn ergeben. Und ich bleibe dabei, dass man mit Ancelotti gegen Kaliber wie Barca und Real deutlich intelligenter spielen wird, weil er eben nicht zwingend in der gegnerischen Hälfte pressen lässt, sondern weiter hinten verteidigen lässt (wenn nötig) um dann beim Konter viel mehr Platz zu haben. Hat er ja mit Real erfolgreich gegen Peps Bayern gezeigt.

    Atletico war ein anderes Pflaster. Die gewinnen gegen jede Spielweise momentan knapp jedes Spiel. Immerhin hatte Bayern da zwei Mega-Chancen und man war in der Phase auch weniger gefestigt als jetzt.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  2. #32
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.667

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    "Ancelotti konnte es immer gegen Schwergewichte. Während er zB mit Real kurz vorm Ausscheiden gegen einen eher leichten Gegner wie Schalke (!) stand."
    Ok, jetzt ist es besser, alles andere hätte mich aber auch sehr gewundert .

    Klasse, dann bekommen wir einen vermeidlich leichteren Gegner wie Leicester oder so und fliegen dann raus, viel besser .

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Und ich bleibe dabei, dass man mit Ancelotti gegen Kaliber wie Barca und Real deutlich intelligenter spielen wird
    Nur hat er das bis jetzt noch nicht gezeigt, Atletico hatte ich als Beispiel schon genannt.
    Wenn man jetzt noch das Supercup Finale gegen Dortmund heranzieht, dass man durch pures Glück gewonnen hat, dann hat man nicht nur Probleme gegen "kleine" oder "leichte" Gegner, sondern auch gegen stärkere Mannschaften.

  3. #33
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Klasse, dann bekommen wir einen vermeidlich leichteren Gegner wie Leicester oder so und fliegen dann raus, viel besser .


    Nur hat er das bis jetzt noch nicht gezeigt, Atletico hatte ich als Beispiel schon genannt.
    Wenn man jetzt noch das Supercup Finale gegen Dortmund heranzieht, dass man durch pures Glück gewonnen hat, dann hat man nicht nur Probleme gegen "kleine" oder "leichte" Gegner, sondern auch gegen stärkere Mannschaften.
    Doch, das klappt trotzdem. Nur vielleicht nicht immer restlos überzeugend. Wobei man ja unter Pep auch fast nie in Auswärts-KO-Spielen gewonnen hat und wenn ich mich richtig erinnere NIE beide Spiele gegen einen Gegner in einer KO-Runde für sich entschieden.

    Supercup... Zumal Pep den immer verloren hat, von daher schon da eine Steigerung. Und Atletico auswärts... da verliert leider jeder große Klub in der CL. Da hatte man immerhin zwei Hundertprozentige, Atletico hätte den Elfer dazu machen können. 2:2 wäre gut gewesen. Ich hoffe man trifft in der KO-Runde nicht wieder auf sie, gegen Real wäre es leichter bei deren Abwehr (und als Titelverteidiger mit dem Fluch behaftet) und gegen Barca müsste Carlo schönen Konterfußball spielen lassen.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  4. #34
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.667

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Doch, das klappt trotzdem. Nur vielleicht nicht immer restlos überzeugend.
    Überhaupt einmal überzeugend wäre schon mal was, bisher hat man nur gegen Rostow überzeugt und da wartet auch noch das Rückspiel.

  5. #35
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Torrekord seit Bestehen der Champions League, sehr nett. Ich hatte auf einen Zehnerpack gehofft, das hätte mal stark ausgesehen auf der offizielle Uefa-Seite.

    Leverkusen mal wieder viel zu brav. Da muss man wie 11 Arschlöcher dagegenhalten und auch nach vorne gefährlich bleiben. Beides fand nicht statt. Am Ende muss man froh sein, dass man als Gruppenzweiter nun sicher im Achtelfinale ist, weil Monaco gegen die Spurs gewonnen hat. Zum ersten Mal macht Drecks-Monaco mal was Gutes, leider kann man sie nicht mehr als Gruppensieger ablösen, dennoch hoffe ich auf einen Sieg.

    Bayern darf nicht wieder rumgurken und muss Atletico unter Druck setzen. Die Fohlen sind leider ganz katastrophal unterwegs zurzeit, da hat Pep Glück mit dem Zeitpunkt.... Vielleicht gibts ja trotzdem eine Überraschung. Tippe auf City-Glück in der Nachspielzeit.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  6. #36
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.667

    AW: Champions League 2016/17

    Einfach blamabel was da heute gelaufen ist .

    Der Gruppensieg war zwar schon vorher unwahrscheinlich, jetzt aber wohl unmöglich.

    Vielleicht ist man nach den drei Jahren unter Guardiola zu verwöhnt, aber was aktuell abläuft ist einfach indiskutabel, die ganze Saison schon.

    Jaja, unter Ancelotti wird alles besser, besonders auswärts war Pep ja so schlecht .
    Die Verteidigung ist chaotisch und offensiv hat man mittlerweile gar keine Durchschlagskraft mehr.
    Geändert von Jay Pi (23.11.2016 um 20:17 Uhr)

  7. #37
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.471

    AW: Champions League 2016/17

    Und könnte dann im Achtelfinale schon einen Hochkaräter kriegen, und wenn es dann richtig scheiße läuft, fliegen sie dort schon raus, mit der momentanen Leistung wohl wahrscheinlich.

    Unser Spiel gestern nur erste Hälfte gesehen, schön und gut, aber Legia ist nicht CL-tauglich, und vier Gegentreffer auch nicht gerade super, auch wenn es viele Veränderungen gab.

    Momentan BMG vorne, nach jetzigem Stand Barca als Erster durch, und City und BMG gleichauf, City aber dank direktem Vergleich vorne. Möglicherweise lässt es Barca im letzten Spiel locker angehen. Aber das City nur Unentschieden oder sogar eine Niederlage kassieren wird, halte ich doch für nicht realistisch.


  8. #38
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Jaja, unter Ancelotti wird alles besser, besonders auswärts war Pep ja so schlecht .
    War er ja auch. Er hat nun schon wieder mit City keines der drei Auswärtsspiele gewonnen, nicht mal in Glasgow. Insgesamt 6 CL-Auswärtsspiele in Folge ohne Sieg. Davor mal in Zagreb gewonnen, was eh jeder schafft.

    Dass es mit Ancelotti auch gerade schlecht läuft, ist trotzdem eine Tatsache. Entweder die Umstellung der Spielweise dauert nun mal so lange oder er ist der falsche Mann. Bayern hätte Klopp holen sollen.

    Hoffentlich wird Dortmund Gruppensieger, denn drei Zweitplatzierte sind mir zu viel. Da warten dann Barca und co.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  9. #39
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.471

    AW: Champions League 2016/17

    So kannst du gegen die Großen nicht verteidigen, einfach viel zu viel Platz auf den Seiten, dies habe ich schon gegen die Bayern bemängelt. Murks.


  10. #40
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Da wurde es am Ende doch der Gruppensieg, sehr schön. Auch wenn jetzt City und Paris möglich sind, aber besser als Barca oder Atletico. Außerdem ein schönes Ausrufezeichen von der Bundesliga.

    Gruppensieger
    Arsenal
    Neapel
    Barcelona
    Atletico
    Monaco
    Dortmund
    Leicester
    Juventus

    Gruppenzweite
    Paris
    Benfica
    ManCity
    Bayern
    Leverkusen
    Real
    Porto
    Sevilla

    Wunschlose: Dortmund - Benfica
    Bayern - Neapel
    Leverkusen - Leicester
    (Barca-Paris)

    Leider ist es relativ wahrscheinlich, dass Barca entweder Bayern oder Leverkusen zugelost wird. Gegen Real und Sevilla können sie nicht, gegen City als Gruppengegner auch nicht. Am MO um 12 Uhr Auslosung.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  11. #41
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.471

    AW: Champions League 2016/17

    Ein spanischer Journalist hat sich mal die Mühe gemacht, und geguckt, wie die Achtelfinalpartien prozentual aussehen könnten:






    Hoffe auf einen relativ leichten Gegner, obwohl es sowas nicht gibt, im Viertelfinale geht es dann bestimmt schwieriger zu. Mal schauen, ob Bayer wieder gegen Barca spielen wird. Bayern könnte auch nochmal mit einem blauen Auge davonkommen.
    Geändert von Che1607 (08.12.2016 um 16:08 Uhr)


  12. #42
    benutzt das Forum statt Sonnenmilch Avatar von Urbanchaos
    [der Chef]

    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    27.573

    AW: Champions League 2016/17

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    War auf alle Fälle wichtig das Dortmund Gruppenerster geworden ist und wir Real schon einmal nicht bekommen, hoffen würde ich Leicester oder Neapel, am Ende wird aber bestimmt wieder Arsenal .

    Barca darf auch mal wieder wegen PSG ran
    Nobody is perfect!   
    Außer Ich!
    Championsleague Tippspiel-Sieger 2015/2016

    Fußball-Bundesliga Tippspiel-Sieger 2010/2011, 2012/2013 & 2015/2016

    Formel 1 Team-Tippspiel-Sieger 2013, 2015 & 2016

    Formel 1 Tippspiel-Sieger 2008 & 2013

  13. #43
    seit 3 Wochen als verschollen gemeldet Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.471

    AW: Champions League 2016/17

    14.2.2017:

    Benfica-Dortmund

    Paris-Barca

    15.2.2017

    Bayern-Arsenal

    Real-Neapel

    21.2.2017

    Leverkusen-Atletico

    ManCity-Monaco

    22.2.2017

    Porto-Juve

    FC Sevilla-Leicester

    Mit Benfica sehr zufrieden, besser hätte es nicht kommen können. Gehe mal davon aus, dass Benfica uns den Ball überlässt und früh drauf gehen werden, tief stehen kann ich mir nicht vorstellen.

    Bayern mit relativ gutem Los, Arsenal ist traditionell schwach in der KO-Runde.

    Wenn Bayer diesmal etwas mehr Glück hat, könnten sie es schaffen, chancenlos sind sie gegen Atletico nicht.

    Paris-Barca bestimmt auch wieder eng, tippe auf Barca. ManCity gegen Monaco sollte auch eng werden. Juve weiter, Sevilla-Leicester kann ich nicht einschätzen, Sevilla eigentlich nur in der EL gut. Real sollte gegen Neapel keine Probleme haben


  14. #44
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Gute Auslosung.

    Bayern schwächelt zwar ab und zu, aber das hat sich bis dahin hoffentlich komplett gelegt. Bei den taktischen Neuerungen hakt es halt am Anfang manchmal. Arsenal zwar momentan gut dabei, aber das hat man schon oft gesagt und am Ende blieben sie doch immer der Loser-Verein. Muss klappen.

    Benfica ist ein tolles Los. Da ist das Weiterkommen für Dortmund Pflicht! Selbst Neapel hat den direkten Vergleich in der Gruppe klar gewonnen und Besiktas zwei Unentschieden geschafft.

    Leverkusen sollte wie vor zwei Jahren diszipliniert und mutig spielen, allerdings haben sie im Rückspiel zu wenig Mut gehabt und im Elferschießen versagt. Man darf bezweifeln ob man es wieder so weit schafft, aber möglich ist es durchaus.

    Scheiß PSG fliegt, gut so. Pep wieder Glück mit Monaco, aber auch das ist keine gemähte Wiese bei der Konterstärke der Monegassen....
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  15. #45
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.755

    AW: Champions League 2016/17

    Das BVB-Spiel war ein Musterbeispiel deutscher Ineffizienz im internationalen Fußball. Es ist zum Kotzen. Absolut nicht erklärbar, so viele dicke Chancen zu vergeben, inklusive Elfer. Tuchel hat dann zusätzlich saudumm gewechselt und ab dann ging gar nichts mehr.

    Selbst wenn sie das im Rückspiel drehen, was verdammte Pflicht ist, bleibt sowas ärgerlich. Fürs Ansehen, für die Fünfjahreswertung etc. Fraglich, ob sie im Rückspiel zu Null spielen. Solchen Südländern reicht ein Eckball um zu treffen, deutsche Teams treffen erst nach der 20. Großchance mal...

    ___

    Bei Bayern habe ich auch ein bisschen Sorgen. Mit einem 2:1 könnte ich schon leben, auch wenn man so eine Hurra-Mannschaft wie Arsenal eigentlich richtig vermöbeln muss.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.