Seite 1 von 43 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 641
  1. #1
    Bit
    Bit ist offline
    überlastet dauernd den Server Avatar von Bit
    [Sharingan]

    Registriert seit
    31.05.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    9.626

    Sommer/Winterpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Damit in der Sommerpause das Forum nicht ganz ausstirbt, die Gerüchte und Transfers des Sommers.
    Goal Transfergerüchte - Goal.com

    Bereits getätigte Transfers:
    Sommertransfers - 1.Bundesliga - Transfermarkt


    Bayerns Transferpolitik scheint ja momentan zu stocken, weder de Bruyne, noch di Maria wollen zum FCB und Dante will nach der verkorksten Saison nicht gehen.
    https://de.eurosport.yahoo.com/news/...7691--sow.html

    Gündogan weiß wohl nicht so recht, wo er hinwechseln will, Man Utd.? Bin eh gespannt, wie der BVB sich neu verstärken wird. Z.B. mit 2. Liga-Fastabsteigern. Sokratis ist ja bei Wolfsburg im Gespräch.

    Freiburg wird wohl eifrig bluten müssen, Petersen war nur geliehen, Schmid ist nun zu Hoffenheim und der BVB interessiert an Bürki. Und ausgerechnet dieser Drecksverein aus dem Norden plündert nun bei uns.
    greez Bit
    “Führer werden nicht geboren!
    Denn ein Führer ohne Massen
    ist nur ein brauner Arsch mit Ohren!”
    - EAV: Eierkopf-Rudi

  2. #2
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.525

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Sokratis hatte das Pech, dass Subotic wieder in die Spur gefunden hat, als Backup ist er eigentlich zu schade. Mal gucken, wie er sich entscheiden wird.

    Gündogan würde wohl gerne zu Barca gehen, nur dürfen die erst ab Januar Transfers tätigen, und was mit ihm machen das halbe Jahr.

    De Bruyne wurde doch ein neuer Vertrag angeboten 10 Mios im Jahr, Winterkorn sei dank. Aber De Bruyne wäre wohl einer für die ganz Großen, und ob er Lust hat, in der ''Fußball-Provinz'' weiterzumachen, mal gucken.

    Habe eher mit Horn gerechnet, ob Bürki besser ist als Langerak, keine Ahnung, dafür habe ich ihn zu selten gesehen.
    Bit, du könntest da wohl mehr sagen als SCF-Fan.


  3. #3
    die Flatrate muss sich lohnen
    [Bald inaktiv]

    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    5.976

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Sokratis sollte man versuchen zu halten, wenn Subotic mal wieder ausfallen sollte, haben wir hinten ein Problem.

    Zur Torwart-Geschichte: Hätte Langerak als Nummer eins reingepackt, Bürki kannte ich vorher nichtmals, aber da gäbe es sicher bessere Alternativen.

    Gündogan, ist mir pers. egal wohin er wechselt.

    Verkaufen könnte man noch: Jojic, Kirch, Ramos, Immobile, Ginter, Kampl, Großkreutz und noch einige mehr, die wohl keine langfristige Zukunft haben werden. Eigentlich hätte man fast den gesamten Kader verkaufen sollen, weil außer 2-3 Spieler den Großteil der Saison nicht bundesligareif war.

  4. #4
    Bit
    Bit ist offline
    überlastet dauernd den Server Avatar von Bit
    [Sharingan]

    Registriert seit
    31.05.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    9.626

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Che1607 Beitrag anzeigen
    Sokratis hatte das Pech, dass Subotic wieder in die Spur gefunden hat, als Backup ist er eigentlich zu schade. Mal gucken, wie er sich entscheiden wird.
    Der BVB bräuchte in jedem Fall beide, man müsste eben eine gute Balance finden, damit sie spielen. Außerdem braucht es auch auf der Bank Qualität.

    Gündogan würde wohl gerne zu Barca gehen, nur dürfen die erst ab Januar Transfers tätigen, und was mit ihm machen das halbe Jahr.
    So wie ich das gelesen hatte scheint er sich mit Manchester geeinigt zu haben. Aber es ist nichts bestätigt.

    De Bruyne wurde doch ein neuer Vertrag angeboten 10 Mios im Jahr, Winterkorn sei dank. Aber De Bruyne wäre wohl einer für die ganz Großen, und ob er Lust hat, in der ''Fußball-Provinz'' weiterzumachen, mal gucken.
    Wolfsburg sehe ich schon als kommende Macht. Nicht in dem Sinn, dass sie Bayern jetzt gleich auf Dauer Konkurrenz machen können, aber zukünftig schon den ein oder andern Titel holen könnten. Sie haben die letzten Jahre gut eingekauft und sich nun noch mal gut verstärkt, passend zu ihrem Spielstil. Schürrle hat sich ja, wie man sieht gut eingelebt und jetzt kommt Kruse dazu.

    Habe eher mit Horn gerechnet, ob Bürki besser ist als Langerak, keine Ahnung, dafür habe ich ihn zu selten gesehen.
    Bit, du könntest da wohl mehr sagen als SCF-Fan.
    Ich halt übrigens zu beiden, dem BVB und Freiburg. Er ist zweifellos ein guter Torhüter, aber wenn Dortmund international spielen will, dann brauchen sie einen der Erfahrung damit hat und qualitativ noch stärker ist. Daher würde ich nicht sagen, dass es klug wäre Bürki zu verpflichten. Es war gerade mal seine erste Saison in der Bundesliga und er ist eben auch nur Nr. 2 hinter Yann Sommer in der Nati. Ich würde eher Zieler von 96 holen oder Adler von HSV, die schätze ich besser ein.

    Zitat Zitat von MasterMAT Beitrag anzeigen
    Sokratis sollte man versuchen zu halten, wenn Subotic mal wieder ausfallen sollte, haben wir hinten ein Problem.
    Denke ich auch.

    Zur Torwart-Geschichte: Hätte Langerak als Nummer eins reingepackt, Bürki kannte ich vorher nichtmals, aber da gäbe es sicher bessere Alternativen.
    Bei Langerak ist ja nicht klar, ob er überhaupt bleibt.

    Gündogan, ist mir pers. egal wohin er wechselt.
    Schalke?

    Verkaufen könnte man noch: Jojic, Kirch, Ramos, Immobile, Ginter, Kampl, Großkreutz und noch einige mehr, die wohl keine langfristige Zukunft haben werden. Eigentlich hätte man fast den gesamten Kader verkaufen sollen, weil außer 2-3 Spieler den Großteil der Saison nicht bundesligareif war.
    Bei Kampl und Ginter würde ich eher sagen nein. Kampl hat gute Spiele gezeigt und ist gerade erst geholt worden. Ginter ist in eine Mannschaft gekommen, die eine völlig verkokste Saison gespielt hat. Da trifft ihn sicher nicht die Schuld und er kann durchaus noch wertvoll für den BVB werden.
    Immobile und Ramos waren dagegen eher völlige Fehleinkäufe. Bei Großkreutz kann ich mir keinen Wechsel vorstellen, der ist so fest mit dem BVB verwurzelt. Vielleicht zu Liverpool.
    greez Bit
    “Führer werden nicht geboren!
    Denn ein Führer ohne Massen
    ist nur ein brauner Arsch mit Ohren!”
    - EAV: Eierkopf-Rudi

  5. #5
    24/7-Poster Avatar von BillidasKind
    [1 + 3 + 3 = 7]

    Registriert seit
    12.04.2002
    Alter
    27
    Beiträge
    1.186

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Sokratis müssen wir unbedingt halten! Was machen wir falls Hummels oder Subotic mal ausfallen (Verletzt oder Gelbsperre)? Ginter bringen ?

    Weidefeller sollten wir auch halten! Ich bin ja eh der Meinung das unerfahrene Spieler, wie Bürki (sry aber noch nie was von ihn gehört), erfahrne Spieler (min. einen) zur Seite gestellt bekommen und dann mit dem Trainieren (+ den POS. Trainer[hier der Torwart Trainer])!

    Gündogan sollte wenigstens noch bei uns Trainieren dürfen!

    Zu Kevin Kampl habe ich grade gelesen das RBL interesse hat. Nun seine Leistungen in dem halb Jahr waren nicht überragend, ich weiß was mit ihm wird, also ich würde ihn halten wollen und ihn ggf. im nächsten Jahr (falls er wieder nicht gebracht hat) verkaufen aber da kann der Preis schon nierdrig sein das wir seine 12 Mios Ablöse nicht mehr reinbekommen!

    Ich weiß nicht was wir z.B. mit einem Schmelzer machen sollen? Wir haben alle gesehen das er diese Saison nicht wirklich Spitze auf seiner POS. (LV) war! Er hat Flanken durchkommen lassen, wenn er mal mit vorne war und den Ball hatte kam die Flanke nicht an.
    Und ob wir noch ein Jojic, Ginter oder Ramos brauchen?

  6. #6
    die Flatrate muss sich lohnen
    [Bald inaktiv]

    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    5.976

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Bit Beitrag anzeigen

    Bei Langerak ist ja nicht klar, ob er überhaupt bleibt.

    Schalke?

    Bei Kampl und Ginter würde ich eher sagen nein. Kampl hat gute Spiele gezeigt und ist gerade erst geholt worden. Ginter ist in eine Mannschaft gekommen, die eine völlig verkokste Saison gespielt hat. Da trifft ihn sicher nicht die Schuld und er kann durchaus noch wertvoll für den BVB werden.
    Immobile und Ramos waren dagegen eher völlige Fehleinkäufe. Bei Großkreutz kann ich mir keinen Wechsel vorstellen, der ist so fest mit dem BVB verwurzelt. Vielleicht zu Liverpool.
    Dann hoffe ich das die den halten, er wäre eine gute Nachfolge von Weide.
    Meinetwegen kann er auch zu Schalke gehen, er ist gebürtiger Gelsenkirchener...so wat?

    Großkreutz klar, ist Dortmunder durch und durch, aber sportlich gesehen bringt er uns nicht weiter. Kampl und Ginter können meinetwegen noch bisschen Zeit bekommen, denke aber nicht, das die sich durchsetzen werden. Bestenfalls als Reserver was heißt Bankdrücker und als junge Talente wäre das zu schade. Im übrigen sind auch Immobile und Ramos reingekommen als Ginter kam, demnach könnte man ihn ja auch als Fehlkauf interpretieren bzw. andersrum das Argument für Ginter auf die beiden auch verwenden.

    Edit: @BillidasKind Zugegebenermaßen konnte Schmelzer nie gut flanken und das als Außenverteidiger, der gerne mal weit nach vorne rennt.

  7. #7
    Bit
    Bit ist offline
    überlastet dauernd den Server Avatar von Bit
    [Sharingan]

    Registriert seit
    31.05.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    9.626

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Irgendwie scheint immer gesagt zu werden, es gäbe große Vereine, die an Poldi Interesse hätten. Ich bezweifle das irgendwie. Große Klubs werden sicher keins mehr haben, an einem Spieler, der kaum noch Durchschlagskraft hat.
    Transfermarkt: Gerüchte um Podolski-Wechsel nach Deutschland - Fußball - Sport - Handelsblatt

    Zitat Zitat von BillidasKind Beitrag anzeigen
    Sokratis müssen wir unbedingt halten! Was machen wir falls Hummels oder Subotic mal ausfallen (Verletzt oder Gelbsperre)? Ginter bringen ?
    Besser als dich.
    Du hast das [und] vergessen. Was wenn Hummels und Subotic ausfallen? Stellt Tuchel dann dich auf, oder spielt er lieber mit 10 Mann?

    Zitat Zitat von MasterMAT Beitrag anzeigen
    Großkreutz klar, ist Dortmunder durch und durch, aber sportlich gesehen bringt er uns nicht weiter. Kampl und Ginter können meinetwegen noch bisschen Zeit bekommen, denke aber nicht, das die sich durchsetzen werden. Bestenfalls als Reserver was heißt Bankdrücker und als junge Talente wäre das zu schade. Im übrigen sind auch Immobile und Ramos reingekommen als Ginter kam, demnach könnte man ihn ja auch als Fehlkauf interpretieren bzw. andersrum das Argument für Ginter auf die beiden auch verwenden.
    Klingt so, als würde das heißen, Sokratis (bevorzugt) oder Ginter, aber nicht beide halten. Ginter hat Potenzial, das hat man gesehen, als er bei Freiburg gespielt hat, Kloppo hat ihn nur verheizt. Immobile dagegen hat als Stürmer absolut nicht überzeugt.
    greez Bit
    “Führer werden nicht geboren!
    Denn ein Führer ohne Massen
    ist nur ein brauner Arsch mit Ohren!”
    - EAV: Eierkopf-Rudi

  8. #8
    die Flatrate muss sich lohnen
    [Bald inaktiv]

    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    5.976

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Bit Beitrag anzeigen
    Ginter hat Potenzial, das hat man gesehen, als er bei Freiburg gespielt hat, Kloppo hat ihn nur verheizt. Immobile dagegen hat als Stürmer absolut nicht überzeugt.
    Immobile hat Potenzial, das hat man gesehen, als er in Turin gespielt hat usw...kannst dir ja denken was kommt.

  9. #9
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.786

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Ein Transfer-Thread ist immer sinnvoll. Davon gab es schon einige hier, aber die sind immer wieder im Sande verlaufen. Mal sehen ob jetzt die "Mitmachbereitschaft" größer ist.

    Bürki würde ich als BVB nicht holen. Der hat viel zu wenig Ausstrahlung (ähnlich wie Adler) und sowas ist wichtig um einer Mannschaft von hinten heraus Stabilität zu geben. Zudem halte ich es für wichtig, wenn deutsche Topklubs auch deutsche Tormänner im Kasten haben. Das ist doch eine altbewährte Konstante. Es gäbe auch genug Auswahl. Horn, Zieler, Trapp... Gerade Horns Ausstrahlung ist hervorragend.

    Ich werde hier bald mal einen längeren Beitrag verfassen. Halte einige bevorstehende Personalentscheidungen in der Liga für hochinteressant.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  10. #10
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.693

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Hoffenheim hat schonmal ein paar interessante Leute geholt, mal sehen wie die sich entwickeln.

    Bin gespannt wen Wolfsburg noch für die Innenverteidung holt, Maicon oder Sokratis scheinen ja die Wunschkandidaten zu sein. Ansonsten bleibt zu hoffen das sie die Mannschaft so weit zusammenhalten können, dann könnte das in der nächsten Saison eine spannendere Meisterschaft werden.

    Dortmund wird wohl Bürki als Torwart holen, mal sehen wann es offiziell gemacht wird, sollte sich auch gegen Langerak durchsetzen können.

    Bei Bayern bin ich mal gespannt wer kommt, geschriebn wurde ja in letzter Zeit viel. Gündogan scheint (zum Glück) vom Tisch zu sein, ebenso di Maria, dringend wäre aber die Verpflichtung eines Außenbahnspielers.
    Wunschkandidat scheint Griezmann zu sein, ob der aber wechseln möchte sei mal dahingestellt und die Ablösesumme von 60-70 Mio. ist doch etwas übertrieben, wenn man mal bedenkt, dass man einen Ribery für "gerade einmal" 20-25 Mio. geholt hat.

  11. #11
    Bit
    Bit ist offline
    überlastet dauernd den Server Avatar von Bit
    [Sharingan]

    Registriert seit
    31.05.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    9.626

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Hoffenheim hat schonmal ein paar interessante Leute geholt, mal sehen wie die sich entwickeln.
    Bin eher gespannt, wie sich Petersen bei Bremen wieder eingliedert, oder ob er wechselt. Unter Dutt saß er ja nur auf der Bank. Ich frage mich, wer sich Julian Green schnappt, bei Bayern wird er sicher auch nicht bleiben. Warum er beim HSV nicht eingesetzt wurde, da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.

    Bin gespannt wen Wolfsburg noch für die Innenverteidigung holt, Maicon oder Sokratis scheinen ja die Wunschkandidaten zu sein. Ansonsten bleibt zu hoffen das sie die Mannschaft so weit zusammenhalten können, dann könnte das in der nächsten Saison eine spannendere Meisterschaft werden.
    Papadopolus wäre doch auch eine Personalie für Wolfsburg. Er ist eine ähnliche Kante wie Naldo, nur nicht so torgefährlich.

    Dortmund wird wohl Bürki als Torwart holen, mal sehen wann es offiziell gemacht wird, sollte sich auch gegen Langerak durchsetzen können.
    Ich denke eher, dass der BVB sich um Zieler oder Adler bemühen sollten.

    Bei Bayern bin ich mal gespannt wer kommt, geschriebn wurde ja in letzter Zeit viel. Gündogan scheint (zum Glück) vom Tisch zu sein, ebenso di Maria, dringend wäre aber die Verpflichtung eines Außenbahnspielers.
    Wunschkandidat scheint Griezmann zu sein, ob der aber wechseln möchte sei mal dahingestellt und die Ablösesumme von 60-70 Mio. ist doch etwas übertrieben, wenn man mal bedenkt, dass man einen Ribery für "gerade einmal" 20-25 Mio. geholt hat.
    Wenn, dann müsste Bayern schon zwei Flügelspieler holen, die links und rechts spielen können. Ich hab gelesen Guardiola will Griezmann eigentlich nicht. Und als Ribery geholt wurde, da waren das noch andere Zeiten 2007. Da konntest du die Zahl der Spieler mit einer Ablöse von über 50 Mio. an einer Hand abzählen. (Zidan, Figo, Crespo, Buffon)
    Wie wäre es mit Brahimi von Porto? Ausstiegsklausel wäre wohl bei "nur" 50 Mio..
    greez Bit
    “Führer werden nicht geboren!
    Denn ein Führer ohne Massen
    ist nur ein brauner Arsch mit Ohren!”
    - EAV: Eierkopf-Rudi

  12. #12
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.693

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Bit Beitrag anzeigen
    Ich denke eher, dass der BVB sich um Zieler oder Adler bemühen sollten.
    Habe nur gelesen, dass man sich mt Bürki schon recht einug sei, und da dieser eine Ausstiegsklausel von etwa 4-4,5 Mio. haben soll, müsste man auch nich lange verhandeln.

    Zitat Zitat von Bit Beitrag anzeigen
    Wenn, dann müsste Bayern schon zwei Flügelspieler holen, die links und rechts spielen können. Ich hab gelesen Guardiola will Griezmann eigentlich nicht. Und als Ribery geholt wurde, da waren das noch andere Zeiten 2007. Da konntest du die Zahl der Spieler mit einer Ablöse von über 50 Mio. an einer Hand abzählen. (Zidan, Figo, Crespo, Buffon)
    Wie wäre es mit Brahimi von Porto? Ausstiegsklausel wäre wohl bei "nur" 50 Mio..
    Wäre erstmal froh wenn man einen Flügelspieler verpflichtet, natürlich würde man auch mit einem zweiten nichts falsch machen, aber einen Schritt nach dem anderen .

    Sowie ich weiß würde Guardiola auch gerne Griezmann verpflichten, die Frage ist halt nur ob es möglich ist. Natürlich waren das andere Zeiten als man einen Ribery für etwa 25 Mio. geholt hat, aber ich finde es halt unsinnig einen Spieler für so viel Geld zu holen, aber so sind nunmal sie Zeiten.

    Bevor man Brahimi von Porto holt, sollte man doch lieber alles bei Griezmann versuchen, da weiß man wenigstens was man für sein Geld hat und mit Franzosen hatte Bayern eigentlich immer Glück.

  13. #13
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.786

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Griezmann und Brahimi kann man für jeweils 35-40 Mio sicher noch verpflichten, aber alles was darüber ist halte ich für Wahnsinn. Die Auswahl ist leider sehr begrenzt zurzeit. Vielleicht kommt da noch ein Stein ins Rollen, da reicht manchmal schon ein großer Transfer innerhalb Europas.

    Lacazette soll ja auch ein heißes Gerücht sein. Hat zumindest überragende Werte und ist erst 24. Soll der neue Henry sein vom Spielertyp.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  14. #14
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.525

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Gündogan und Barca sollen anscheinend fix sein. Wird sich meiner Meinung nach dort nicht durchsetzen. Bin froh, dass er weg ist, wenn es stimmt.


  15. #15
    Godlike Avatar von Shaunie
    [hungrige Vampirin]

    Registriert seit
    05.12.2004
    Alter
    37
    Beiträge
    21.069

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Che1607 Beitrag anzeigen
    Gündogan und Barca sollen anscheinend fix sein. Wird sich meiner Meinung nach dort nicht durchsetzen. Bin froh, dass er weg ist, wenn es stimmt.
    Stimmt, endlich ist dieses "Theater" zu Ende...denn was Illy in letzter Zeit alles zusammengespielt hat, das ging gar nicht! Mal schauen, wie er sich schlägt...soll aber nicht weinen wieder zurück zu wollen wenn's nicht passt!
    Keiner von uns ist einzig für sich auf der Welt.
    Er ist auch für alle anderen da.


 
Seite 1 von 43 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.