Seite 6 von 43 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 635
  1. #76
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.782

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Grundsätzlich seh ich den Transfer eher negativ. Da hätte ein Firmino vielleicht mehr Sinn gemacht, zumal der die Liga gut kennt und sich dort beweisen konnte. Brasilianer aus der ukrainischen Liga sind immer so eine Sache. Das könnte auch ein Chelsea-Transfer sein, die machen auch oft solche Sachen.... Das altbewährte Bayern mit eigenem Charme wurde mit der Verpflichtung von Pep und der Inhaftierung von Uli zerstört.

    Das Video ist schon überzeugend: https://www.youtube.com/watch?v=usPTTb-slR4 , aber YT-Videos kannst du auch von Shaqiri, Schmelzer und Ya Konan zusammenschnippeln und die Leute damit aufs Glatteis führen.


    Schalke hat mit Geis mal einen super Fang gemacht, ausnahmsweise gut von Heldt. Und wir holen wohl mit Klaus noch einen Freiburger, naja.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  2. #77
    hat den Postcounter manipuliert Avatar von the answer
    [eat clean, train dirty]

    Registriert seit
    28.07.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    25.817

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich seh ich den Transfer eher negativ. Da hätte ein Firmino vielleicht mehr Sinn gemacht, zumal der die Liga gut kennt und sich dort beweisen konnte. Brasilianer aus der ukrainischen Liga sind immer so eine Sache. Das könnte auch ein Chelsea-Transfer sein, die machen auch oft solche Sachen.... Das altbewährte Bayern mit eigenem Charme wurde mit der Verpflichtung von Pep und der Inhaftierung von Uli zerstört.

    Das Video ist schon überzeugend: https://www.youtube.com/watch?v=usPTTb-slR4 , aber YT-Videos kannst du auch von Shaqiri, Schmelzer und Ya Konan zusammenschnippeln und die Leute damit aufs Glatteis führen.


    Schalke hat mit Geis mal einen super Fang gemacht, ausnahmsweise gut von Heldt. Und wir holen wohl mit Klaus noch einen Freiburger, naja.
    genau DAS ist für mich eines der größen probleme aktuell. ohne hier den transfer von costa groß zu bewerten
    Formel 1 Tippspiel Sieger 2010
    Champions League Tippspiel Sieger 2012/2013
    Formel 1 Team-Tippspiel Sieger 2013, 2015 & 2016
    Bundesliga Tippspiel Sieger 2013/2014 & 2014/2015

  3. #78
    Made by GIGA Avatar von youngbuck8
    [nervig]

    Registriert seit
    18.04.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    2.544

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Ein Firmino wechselt mal eben so für schlappe 40 Mio nach Liverpool, die Bayern bezahlen 35 Mio für einen random Brasillianer aus der Ukraine. Einfach krank wie sich die Preise entwickelt haben.
    Wie ist das dann in 10 Jahren? Gibt's dann einen Großkreutz erst ab 20 Mille aufwärts?

  4. #79
    die Flatrate muss sich lohnen Avatar von Che1607
    [anwesend]

    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    5.524

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von youngbuck8 Beitrag anzeigen
    Wie ist das dann in 10 Jahren? Gibt's dann einen Großkreutz erst ab 20 Mille aufwärts?
    Unbezahlbar!


  5. #80
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.690

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Das altbewährte Bayern mit eigenem Charme wurde mit der Verpflichtung von Pep und der Inhaftierung von Uli zerstört.
    Meinst du damit als man vorwiegend Spieler aus der Buli verpflichtet hat und anschließend beschuldigt wurde die Liga zu zerstören?

    Naja, bis Sommer kannst du dich noch über Pep aufregen, dann kommt Ancelotti, der lernt momentan fleißig deutsch .

  6. #81
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.690

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Douglas Costa-Kenner Oleksandr Sereda im Interview: "...dann hat er das Niveau für Bayern" - Sport Fussball Bundesliga

    Na das klingt doch zumindestens vielversprechend, mal sehen ob der "Experte" da recht behält, zu hoffen wäre es.

    Denke das man Costa wenigstens eine halbe Saison Zeit geben muss bis er sich an die Liga und den Verein richtig gewöhnt hat.

  7. #82
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.782

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Meinst du damit als man vorwiegend Spieler aus der Buli verpflichtet hat und anschließend beschuldigt wurde die Liga zu zerstören?

    Naja, bis Sommer kannst du dich noch über Pep aufregen, dann kommt Ancelotti, der lernt momentan fleißig deutsch .
    Nicht wirklich. Ribery, Robben, Javi etc. Und jetzt würde man einen Lewandowski und Götze auch holen, wenn sie noch beim BVB spielten und verfügbar wären.

    Gibts dazu schon Gerüchte, dass der dicke Carlo deutsch lernt oder sagst du das nur weil er ne einjährige Auszeit plant? Abwarten, ich befürchte Pep verlängert. Damit er seiner Liebe Barca einen großen Konkurrenten erspart und Bayern weiter schwächen kann.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  8. #83
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.782

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Bei wem wird es transfertechnisch noch spannend?

    Bayern: Dem Vernehmen nach soll noch mindestens ein starker Mann fürs offensive Mittelfeld verpflichtet werden, der Bayern nicht nur in der Breite verstärkt, sondern auch ohne Probleme einen Ribery über einen längeren Zeitraum ersetzen kann. Die gehandelten Namen kennt eh jeder, vielleicht kommt am Ende auch ein ganz anderer, den keiner auf dem Zettel hatte. Im Sturm wird man mit Sicherheit auch jemanden holen, da Pizarro geht. Im Tor ist man komplett wenn man Reina noch verkauft hat. Eventuell kommt noch ein Außenverteidiger, was ich für Quatsch halte, da man einfach nur Lahm wieder zurückziehen sollte. Aber unter Pep wird es immer diese pseudo-kreativen Kuriositäten geben, die der Mannschaft am Ende nur schaden. Tipp: noch 3-4 Neuzugänge. Davon zwei mit großem Namen.

    Wolfsburg: Im Sturm ist man eher schwach besetzt. Dost trifft nur, wenn er gerade einen Lauf hat. Bendtner ist launisch und unkonstant. Kruse ist ja eher ein mitspielender Stürmer. Mir fehlt da so ein Killer vorne drin, der spielerisch ebenfalls gut ist. Mandzukic hat man sich durch die Lappen gehen lassen. Denke trotzdem, dass sie da noch jemanden holen und entweder Dost oder Bendtner abgeben. In der IV kommt vielleicht Rüdiger und auch im DM könnte noch was passieren, den Malanda hat man ja nie ersetzt. Tipp: noch 3 Neuzugänge, davon ein Hochkaräter.

    Gladbach: Kruse wurde durch Drmic ersetzt. Stindl kommt für Kramer. Schon mal ganz ordentlich. Eberl wird wahrscheinlich noch 2-3 kluge Transfers machen und dann sind sie für die CL gerüstet. Wo genau Bedarf besteht, wüsste ich jetzt nicht. Ich würde zumindest einen Außenverteidiger holen. Da überzeugen mich Korb und Wendt nicht besonders und Daems hört auf.

    Soweit der erste Teil meiner Transfer-Vorschau.
    Leverkusen: Drmic weg, Mehmedi dafür da. Vielleicht passt er von der Spielweise besser rein, weil er ja auch ein kreativer Spieler ist, der aus der Tiefe kommt. Für den Mann mit dem einen einzigen Gesichtsausdruck - Castro - kommt wohl ein chilenischer Nationalspieler, der bei der WM ganz gut gespielt hat und sicher mit Vidal über Leverkusen gesprochen hat. Dazu kehrt Kramer für lau zurück. Spahic wurde durch einen Brasilianer von RB Salzburg ersetzt und den dicken Griechen hat man auch fest verpflichtet. Denk nicht, dass da noch viel passiert, mal vom Chilenen abgesehen. 1-2 Transfers wohl insgesamt.

    Augsburg: Ganz ehrlich... keine Ahnung. Nur wenn man den Baba teuer verkauft, wird man wohl noch so richtig aktiv werden und das Geld teilweise reinvestieren.

    Schalke:
    Sehr spannender Transfersommer. Mit Geis einen hoffnungsvollen Topmann für die Zukunft (und Gegenwart) geholt. Mit Breitenreiter kommt ein frischer Trainer, der nicht nur mauern lässt. Ein unbekannter, aber vielgelobter Brasilianer kommt als Außenverteidiger für Fuchs. Störenfriede wie Boateng, Sam und Obasi sind weg. Da fehlt jetzt wohl nur ein zuverlässiger zweiter Stürmer hinter Huntelaar. Tipp: 1-2 weitere Transfers.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  9. #84
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.690

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich. Ribery, Robben, Javi etc. Und jetzt würde man einen Lewandowski und Götze auch holen, wenn sie noch beim BVB spielten und verfügbar wären.
    Dann verstehe ich nicht was du mit "Charme" meintest?

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Gibts dazu schon Gerüchte, dass der dicke Carlo deutsch lernt oder sagst du das nur weil er ne einjährige Auszeit plant?
    Nenn es Wunschdenken, weil ich nicht davon ausgehe, dass Pep verlängert, egal wie diese Saison ausgeht. Entweder er holt mit Bayern die CL und geht dann, weil es nichts mehr zu holen gibt, oder er holt sie nicht und geht darum weg, wenn er bleiben möchte hätte er wohl schon verlängert und die Geschichte mit City klingt recht realistisch.
    Außerdem möchte ich nicht, dass ein gewisser anderer Trainer, der schon mehrfach bei uns im Fokus stand, im Sommer dann wirklich kommt .

  10. #85
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.782

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Dann verstehe ich nicht was du mit "Charme" meintest?
    Dass Transfers sich von denen anderer Klubs unterscheiden. Einen Brasilianer für 40 Mio von Donezk zu holen ist so Chelsea-ManCity-Paris-mäßig. Ich habe nichts dagegen wenn man solche Summen ausgibt, aber bei einem aus so einer schwachen Liga ist das schon sehr verrückt, wenn man nicht gerade einen Scheich hat. Bayern hat zwar ein volles Festgeldkonto, aber damit sind sie trotzdem immer vorsichtig umgegangen. Ein Javi spielte in Spanien, also einer sehr starken Liga, außerdem war er jünger und hätte bei einem Flop-Transfer einen ähnlich hohen Wiederverkaufswert gehabt. Bei Bayern hatten Transfers meistens Hand und Fuß. Außer bei Schnäppchen (Schlaudraff, Petersen und co), wo man es einfach ohne Risiko versuchen wollte.

    Pep hatte ja bei Barca schon viele schlechte Transfers, unter anderem den sündhaft teuren Innenverteidiger Chygrinski (oder so ähnlich), von dem man nie wieder etwas gehört hat. Diesem Mann irgendeine Macht im Verein zu geben ist brandgefährlich!


    Nenn es Wunschdenken, weil ich nicht davon ausgehe, dass Pep verlängert, egal wie diese Saison ausgeht. Entweder er holt mit Bayern die CL und geht dann, weil es nichts mehr zu holen gibt, oder er holt sie nicht und geht darum weg, wenn er bleiben möchte hätte er wohl schon verlängert und die Geschichte mit City klingt recht realistisch.
    Außerdem möchte ich nicht, dass ein gewisser anderer Trainer, der schon mehrfach bei uns im Fokus stand, im Sommer dann wirklich kommt .
    Ancelotti ist natürlich ein absoluter CL-Guru. 3x CL-Sieger als Trainer und das eben nicht nur mit dem gerade besten Kader der Welt (wie Pep seinerzeit). Gegen den hätte ich nichts einzuwenden. Er hat Pep ja auch mit Konterfußball vorgeführt. Genau solche Trainer mag ich. Andere spielen ja lieber ihren Stiefel und sind somit berechenbar... Er müsste in der Tat schnell deutsch lernen.

    Ich rechne aber eher mit Favre, den Rummenigge aus seiner aktiven Zeit in der Schweiz kennt, oder eben tatsächlich Klopp. Wer so viel mit so wenig Geld geschafft hat, wird auch mit Bayern CL-Sieger. Berührungsängste sind normal, hatten wir vorm ersten Sex ja auch alle
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!

  11. #86
    wird fürs Posten bezahlt Avatar von Jay Pi
    [Mia san mia]

    Registriert seit
    01.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.690

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von windhasser Beitrag anzeigen
    Ein Javi spielte in Spanien, also einer sehr starken Liga, außerdem war er jünger und hätte bei einem Flop-Transfer einen ähnlich hohen Wiederverkaufswert gehabt.
    Javi war 24, also genauso alt wie Costa jetzt auch . Und über die Stärke der spanischen Liga lässt sich auch streiten, bis auf Real und Barca sind das alles auch nur mittelmäßige Vereine.

    Bis auf Alonso, den mal als Ersatz für Kroos geholt hat und Benatia waren alle Spieler die unter Pep gekommen sind noch recht jung und sind zum Teil für die Zukunft vorgesehen (Kimmich und Kurt).

    Über den Wiederverkaufswert von Martinez lässt sich streiten, der war damals auch keine 40 Mio. wert, aber das es die festgeschriebene Ablöse war musste man den Preis zahlen.

  12. #87
    ist ein GIGA-Bot Avatar von GigaMasteer1
    [...]

    Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    18.293

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Ich erkenne beim FCB keine klare Linie. Man kauft Mischmasch und baut eine Mannschaft zusammen, die nicht miteinander passt. Zu viele Ausländer, ohne Ausstrahlung und Persönlichkeit.
    Wurde überhaupt ein Trikot von Benatia verkauft?
    Eine große Mannschaft braucht Persönlichkeiten, die die Mannschaft repräsentieren.
    Außerdem gibt es keine "deutsche Tragsäule" mehr die immer eine Stärke von FCB war und die deutschen Mannschaft damit stärkte, weil die Spieler eingespielt waren.
    "Der Welt ganzer Jammer ist, dass die Intelligenten so unsicher und die Dummen so sicher sind"


  13. #88
    nutzt den PC als Zimmerheizung Avatar von BadlogBrown
    Registriert seit
    13.11.2000
    Beiträge
    7.298

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von GigaMasteer1 Beitrag anzeigen
    Ich erkenne beim FCB keine klare Linie. Man kauft Mischmasch und baut eine Mannschaft zusammen, die nicht miteinander passt. Zu viele Ausländer, ohne Ausstrahlung und Persönlichkeit.
    Wurde überhaupt ein Trikot von Benatia verkauft?
    Eine große Mannschaft braucht Persönlichkeiten, die die Mannschaft repräsentieren.
    Außerdem gibt es keine "deutsche Tragsäule" mehr die immer eine Stärke von FCB war und die deutschen Mannschaft damit stärkte, weil die Spieler eingespielt waren.
    Werden nach und nach ausgetauscht. Erst Kroos. Jetzt ist ja zur Zeit Schweini ein großes Thema, genau wie Müller.
    Valar Morghulis

  14. #89
    hat den Postcounter manipuliert Avatar von the answer
    [eat clean, train dirty]

    Registriert seit
    28.07.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    25.817

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von GigaMasteer1 Beitrag anzeigen
    Ich erkenne beim FCB keine klare Linie. Man kauft Mischmasch und baut eine Mannschaft zusammen, die nicht miteinander passt. Zu viele Ausländer, ohne Ausstrahlung und Persönlichkeit.
    Wurde überhaupt ein Trikot von Benatia verkauft?
    Eine große Mannschaft braucht Persönlichkeiten, die die Mannschaft repräsentieren.
    Außerdem gibt es keine "deutsche Tragsäule" mehr die immer eine Stärke von FCB war und die deutschen Mannschaft damit stärkte, weil die Spieler eingespielt waren.
    unter hoeneß hatte man jahrzehntelang eine klare linie und philosophie und nur nach dieser wurde gehandelt. heute, ohne hoeneß und mit pep, ging das völlig verloren und man unterwirft sich schon fast dem trainer und ist meilenweit weg von der art verein die man mal war.
    klinsmann wollte schon viel verändern im verein was nie funktioniert hat. und jetzt läuft es ähnlich ab. sei es bei spielern oder im direkten umfeld des vereins
    Formel 1 Tippspiel Sieger 2010
    Champions League Tippspiel Sieger 2012/2013
    Formel 1 Team-Tippspiel Sieger 2013, 2015 & 2016
    Bundesliga Tippspiel Sieger 2013/2014 & 2014/2015

  15. #90
    liest nicht, schreibt nur Avatar von windhasser
    [Kind muss weg.]

    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    4.782

    Re: Sommerpause - Transfers und Wechselgerüchte!

    Zitat Zitat von Jay Pi Beitrag anzeigen
    Javi war 24, also genauso alt wie Costa jetzt auch . Und über die Stärke der spanischen Liga lässt sich auch streiten, bis auf Real und Barca sind das alles auch nur mittelmäßige Vereine.
    Stimmt, Javi war auch schon 24. Dennoch ist die Situation eine andere, denn er war einer der überragenden Defensivspieler der spanischen Liga, auch von Fans und Medien in Top-Elf's gewählt, außerdem hätte er längst bei Barca und Real unterkommen können. Man hätte sicher nicht weniger Geld bekommen. Natürlich standen ihm jetzt seine Verletzungen im Weg, aber nach dem CL-Titel hätte man ihn sicher für 50 Mio verscherbeln können, wenn man gewollt hätte.

    Floppt Costa, landet er wahrscheinlich für 8 Mio bei Inter oder so.... Das ist der Unterschied. So war das gemeint mit dem Wiederverkauf.

    Bis auf Alonso, den mal als Ersatz für Kroos geholt hat und Benatia waren alle Spieler die unter Pep gekommen sind noch recht jung und sind zum Teil für die Zukunft vorgesehen (Kimmich und Kurt).
    Benatia und Alonso waren beide unnötig wie ein Kropf. Und wenn ich dann sehe, dass Pep in wichtigen Spielen lieber Alonso auf die Sechs stellt, während Bayern-Ikone Schweinsteiger (welcher schon viele Schlachten mit Bayern gewonnen hat) als Handlanger auf eine ihm ungeliebte Position gestellt wird, wird mir schlecht.
    MAKE GERMANY GREAT AGAIN!


 
Seite 6 von 43 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 16 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
User Editable Threads, Thread Admins and Group Moderators provided by Threadmins and Group Moderators (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.